Frage beantwortet

Helfen Sie uns die Community weiter zu verbessern - Entwicklersprechstunde

Vor etwas mehr als zwei Jahren ging die Service-Community „Meine Frage – Deine Antwort“ online. Als Plattform für die Beantwortung von Fragen rund um den Personenverkehr der Deutschen Bahn gestartet, sind wir zwei Jahre später ein Stück weit stolz, wie sich die Community entwickelt hat. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die mit Fragen und Antworten dazu beitragen, dass das Wissen Tag für Tag wächst.

Seit dem Start hat sich viel getan. Über 22.000 Fragen und fast 50.000 Antworten wurden in dieser Zeit veröffentlicht und dank Ihrem Feedback haben wir die Service-Community kontinuierlich weiterentwickelt.

Jetzt mitmachen: Sagen Sie uns, was Sie an der Community verändern möchten.

Auch zukünftig wollen wir weiter daran arbeiten, die Service-Community zu verbessern und neue Funktionen zu integrieren. Deshalb nehmen wir das Jubiläum zum Anlass, um erstmals eine Entwicklersprechstunde durchzuführen. Die Entwickler der Community werden hierzu einen Vormittag lang Ihre Fragen und Verbesserungsvorschläge entgegennehmen und zum Austausch bereitstehen. Welches Feature haben Sie sich schon immer gewünscht? Was würde die Nutzung für Sie erleichtern? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge und nutzen Sie die Chance, direkt mit den Entwicklern ins Gespräch zu kommen.

Die Entwicklersprechstunde findet am kommenden Freitag, 18. August von 8:30 bis 13 Uhr direkt hier in der Service-Community statt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Anregungen und Kommentare. Uns haben die vier Stunden sehr viel Spaß gemacht und sie bringen uns in unserer Arbeit ein gutes Stück weiter!

Wir lassen die Frage noch ein wenig geöffnet - wenn Sie noch Anregungen oder Vorschläge haben, lassen Sie sie gerne hier. Allerdings werden wir jetzt nicht mehr so schnell auf die Kommentare reagieren können - wir gehen jetzt erst einmal etwas essen und anschließend unseren anderen Aufgaben nach. ;-)

Schöne Grüße
Das Entwickler-Team

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (5)

71%

71% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Wir sind ab sofort für Sie da und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Hallo, ich möchte zunächst ein Lob aussprechen an die Community. Hier wird doch meist echte sachliche Hilfe geleistet. In anderen Foren wird es ja immer schnell emotional, dann wird sich ewig an Begrifflichkeiten hochgezogen etc.

Verbesserungsbedarf sehe ich bei der Wissenspflege. Was vor einem Monat gesagt wurde, muss heute nicht mehr gelten. Es wurde ja bereits ein Archiv angesprochen. Vielleicht sollte man die Fragen aller Themen pauschal nach wenigen Monaten archivieren und mit einem Vorbehalt der Aktualität versehen, bis diese Antworten gecheckt wurden. Womöglich können einige Themen auch eine längere Zeit stehenbleiben, bis diese ins Archiv kommen. Hilfreich ist daher stets darauf zu achten, dass Antworten viel mit Links auf Bahnquellen unterlegt werden, und auf bereits vorhandene Fragen verweisen. So hat man später weniger Arbeit.

Gibt es bei der Suche nach ähnlichen Fragen funktionierende Eingabeparameter? z. Bsp. Suche mehrere Begriffe, die zugleich in einer Frage vorkamen?

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es hier auch um die Navigator app geht, aber ich fände es toll, wenn man darin in seinem Reiseplan, die Zugfahrt live verfolgen könnte, genau so wie man es auch kann, wenn man nach einer Verbindung sucht. Man sollte sehen können wo der Zug sich gerade befindet, wo der nächste Halt ist, etc.

Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4743 / 5000
Punkte

Ich habe 2 Punkte.
1. Die DB investiert sehr viel in die Barrierearmut ihrer Züge und Bahnhöfe. Wie sehr wird auf Barriererefreiheit in der Community geachtet?
2. Der Großteil der Fahrgäste nutzt die Nahverkehrszüge der DB. Teilweise habe ich leider den Eindruck, dass das Wissen des Social-Media-Teams der DB keine so gute Kenntnis der regionalen Besonderheiten hat, insbesondere war Fragen zu Verbuntarifen angeht (siehe z. B. https://community.bahn.de/questions/1349089-2-personen-14-jahre-alt-haben-ticket-um-avv-gebiet-bewegen, https://community.bahn.de/questions/1373864-verbindung-dortmund-winterberg und https://community.bahn.de/questions/1403446-ticket-paderborn-younticket)

Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4743 / 5000
Punkte

Und noch ein eher technischer Punkt:
Ich finde es sehr praktisch, dass man Beiträge nach dem Absenden noch bearbeiten kann, denn manche Tippfehler fallen mir leider erst nach dem Absenden auf. Ich fände es aber sehr gut, wenn bei jedem Beitrag, der nachträglich edidiert wurde, auch darauf hingewiesen würde. In anderen Foren ist ein Text wie "x mal bearbeitet. Zuletzt vor y Minuten durch [Benutzername]" üblich.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Speeder,

danke für das Lob! Wir sind auch sehr froh über die Tonalität in der Community - am Anfang hatten wir uns tatsächlich gefragt, ob der reine Frage-Antwort-Ansatz von der Community auch angenommen wird. :-)

Ja, die Wissenspflege ist ein Problem. Das haben wir auch erkannt. Bei über 20.000 Fragen kann nicht mehr jede Frage aktuell sein. Daher möchte ich kurz beschreiben, was wir im Moment planen:

  1. Alle Fragen, die zu einem Aktionsangebot reinkommen, werden wir demnächst direkt bei der Veröffentlichung flaggen. So können wir diese nach Ablauf des Angebots sehr einfach löschen oder ins Archiv verschieben.

    Zur Unterscheidung "löschen" und "Archiv" eine kurze Erklärung: Alle Fragen zu Aktionsangeboten, die nur einmal kommen können (bspw. Rio-Rabatt im Rahmen der Olympischen Spiele), werden gelöscht.

    Fragen zu Aktionsangeboten, die ggf. noch einmal kommen können (Bspw. Sommer-Ticket) werden in das Archiv verschoben. 

  2. Alle Fragen, die sich rund um Konditionen drehen (Stornierungsgebühr, BahnCard-Preise etc.) werden wir uns auf Wiedervorlage legen, damit wir sie regelmäßig überprüfen können. 

Wir hatten tatsächlich auch darüber nachgedacht, alle Beiträge ab einem bestimmten Alter zu kennzeichnen. Das würde allerdings bei Themen, die dauerhaft gültig sind, auch zu Verwirrung führen. Daher haben wir das im Moment erst einmal ad acta gelegt. Wir nehmen das aber noch mal mit. 

Bezüglich der Suche: Leider gibt es im Moment keine Möglichkeit, Parameter oder z.B. Boolesche Operatoren zu verwenden. Das ist aber eine super Idee und wir nehmen das direkt in unsere Anforderungsliste auf. :-) 

Schöne Grüße

Das Entwickler-Team

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Holger001,

um den DB Navigator kümmern sich bei uns andere Kollegen. Aber das ist nicht schlimm, da wir uns regelmäßig mit den Kollegen austauschen.

Verstehe ich Sie richtig, dass Sie sich eine Ansicht wie im Zugradar wünschen?

Schöne Grüße, 

Das Entwickler-Team

  • Bessere Timeouts bei der Ticketbestellung
  • Möglichkeit, Tickets zu buchen, wenn Züge bereits abgefahren aber verspätet sind
  • Kombinieren von privatem Login und Geschäftskundenlogin
  • Mobiltickets für Geschäftskunden automatisch aufs Handy übertragen
  • Fahrradkarten am Handy buchen
  • Kartenzahlung an Bord auch bei schlechtem Netz
  • WLAN oder zumindest besseres Netz im IC und EC
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Br624,

vielen Dank für die Fragen und Hinweise.

1. Das Thema Barrierefreiheit liegt uns selbstverständlich sehr am Herzen. Gibt es spezielle Punkte, die Ihnen hierzu aufgefallen sind?

2. Die Kolleginnen und Kollegen versuchen sich so "fit" wie möglich zu halten, was die Verbundtarife angeht. Auf Grund der Vielzahl an Verbünden und Verbundtarifen ist es allerdings nicht einfach jede Detailfrage zu beantworten. Deshalb müssen wir auch immer wieder mal auf den Kundenservice der Verbundtarife verweisen.

3. Der Hinweis zum Bearbeiten von Beiträgen ist auf jeden Fall sehr gut und wir nehmen ihn direkt in unsere Anforderungsliste mit auf. Vielen Dank!

Beste Grüße
Das Entwickler-Team

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo BjoernEberhardt,

danke für Ihre Hinweise. Wir möchten heute in der Entwicklersprechstunde den Fokus auf diese Plattform, die Service-Community, legen. Ich kann zu den von Ihnen angemerkten Punkten daher leider nichts sagen außer, dass an einigen der Punkte innerhalb der DB bereits gearbeitet wird. Beispielsweise ist die Erweiterung der Funktionen des DB Navigators ein großes Thema für uns.

Die Verbesserung des mobilen Internetempfangs in den InterCity-Zügen ist ebenfalls ein Thema, das bereits angegangen wird. Derzeit werden ausgewählte 1. Klasse-Wagen der IC-Flotte sowie die neuen InterCity 2 mit den Mobilfunkrepeatern ausgestattet. Hintergründe zu den Mobilfunkrepeatern finden Sie hier.

Schöne Grüße

Das Entwickler-Team

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
2415 / 5000
Punkte

Hallo, es wäre super, wenn man selbst (wie auch das Team der DB) Bilder in Form von Screenshots posten könnte. So kann man Nutzern schneller helfen.

Gleichzeitig halte ich eine noch feinere Kategoriesierung der Fragen für Angebracht (beispielsweise nach Aktionsangebot).

Auch sinnvoll wäre ein Gültigkeitsdatum für Einträge: Beispielsweise waren manche Antworten zum Flexpreis nur bis zur Einführung des differenzierten Flexpreises gültig, weil die Konditionen sich verändert haben. Wenn man noch nachträglich ein Datum setzen könnte, bis wann die Antwort gültig ist, wäre sinnvoll.

Genauso kann es auch mehrere gute Antworten auf Fragen geben. Es wäre schön, wenn mehrere Antworten auswählbar wären (als beste Antwort).

LG Pedaa

FWBB
FWBB

FWBB

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich würde mich freuen bei der Kontrolle der Fahrkarten nur noch meine BahnCard zeigen zu müssen. Beim durchziehen der Karte durch das Bahnpersonals, erkennen diese meine Fahrkarte. So brauche ich keinen QR Code mehr und kein Papier für die Fahrkarte.
Eine Mail mit der Fahrkarte zu bekommen bzw die Fahrkarte in Papierformat am Automaten möchte ich jedoch beibehalten, da viele Menschen sicherer sind wenn sie etwas in der Hand haben und man diese Quittung/Fahrkarte auch für Abrechnungen benötigt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team
Hallo pedaa19,

danke für Ihre Vorschläge! Hier meine Rückmeldung zu Ihren Punkten:

  1. Wir hatten uns zum Start der Community bewusst entschieden, dass es für Nutzer nicht die Möglichkeit geben soll, Bilder hochzuladen. Das war am Anfang vor allem damit begründet, dass wir unsicher waren, ob diese Möglichkeit ausgenutzt wird. Beispielsweise spielt bei Medien-Uploads ja immer das Urheberrecht und das Persönlichkeitsrecht eine Rolle. Wir müssten jedes Bild genau überprüfen. Allerdings könnte ich mir gut vorstellen, dass wir die Möglichkeit generell einräumen - für Screenshots ist das natürlich super. 
  2. Bei der Kategorisierung könnten wir uns vorstellen, dass wir zusätzlich zu den Kategorien Schlagworte für die Fragen zulassen und somit eine zweite Gliederungsebene haben. Denken Sie, das wäre eine gute Möglichkeit? 
  3. Zu dem Thema veraltete Beiträge verweise ich mal auf meine Antwort an Speeder
  4. Dieses Thema ist uns auch schon aufgefallen. Wir schauen mal, wie wir das besser strukturieren bzw. darstellen können. 

Schöne Grüße
Das Entwickler-Team

Technikklee
Technikklee

Technikklee

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Wann kann ich aus der App-Store den App „DB Barrierefrei“ herunterladen?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
  • Für wirklich dringend nötig halte ich Verbesserungen der Suchfunktion.
  • Verzichten würde ich in diesem Zusammenhang auf die Rubrik "Ähnliche Fragen", die in der rechten Spalte erscheint, wenn man eine Frage angeklickt hat.
  • Da finde ich z.B. hier: "Die Funktion "Buchungscode" einlösen auf http://www.bahn.de/travelzoo [...]"; "1 Auftrag stornieren 0 2x Stornogebühren" und "Maxdome - keine Verbindungen buchbar??" - hat mit der Entwicklersprechstunde alles nullkommanull zu tun.

    • Unter https://community.bahn.de/questions/browse?utf8=%E2%9C%93... findet man die Überschrift "Beantwortete Fragen durchsuchen" - darunter erscheinen aber die Fragen, die noch nicht abschließend beantwortet wurden.
    • Dass man die reihenweise und ziemlich nervigen zu neuen Produkten eingestellten DB-Fragen/-Antworten nur abwählen kann, wenn man als Filter "Fragen/Antworten" anklickt, erschließt sich nicht. Dass diese Fragen unter "FAQ" subsumiert werden, ebenfalls nicht - denn bis sie vom DB-Team hier eingestellt werden, sind sie meistens noch nicht aufgetaucht.
Dima
Dima

Dima

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Guten Tag, ich möchte gerne anregen, dass Fahrkarten mit BC 100 ins Ausland auch über die App, bzw am Fahrkartenautomat buchbar werden. Die Schweizer Bahn und die ÖBB machen das bereits so, dass man bei der Auswahl BC100 wählen kann!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Technikklee,

derzeit gehen wir davon aus, dass die App Ende 2017 zur Verfügung stehen wird. Mehr Informationen finden Sie auf bahn.de.

Schöne Grüße
Das Entwickler-Team

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Dima,

wie weiter oben schon beschrieben, möchten wir uns heute auf die Service-Community konzentrieren. Ich gebe Ihre Anregung aber gerne an die Kollegen weiter, die für den DB Navigator zuständig sind.

Schöne Grüße
Das Entwickler-Team

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo FWBB,

wie weiter oben schon beschrieben, möchten wir uns heute auf die Service-Community konzentrieren. Eine Papier-Fahrkarte brauchen Sie auch jetzt schon in den meisten Fällen nicht mehr. Haben Sie schon mal das Handy-Ticket in der App DB Navigator getestet? Dort können Sie übrigens auch Ihre BahnCard laden und müssen nur noch Ihr Smartphone dabei haben - und einen Ausweis, der bei Bedarf vorgezeigt werden muss.

Schöne Grüße
Das Entwickler-Team

Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4743 / 5000
Punkte

Zu 1: Ich bin selbst nicht betroffen und habe deswegen kein detailliertes Fachwissen in dem Bereich. Ich weiß aber, dass einfache html-Seiten von Screen-Readern in der Regel gut vorgelesen werden können, während Javascript und andere "Spielereien" schnell zu Problemen führen. http://www.reiseauskunft.bahn.de kann man auch ohne aktiviertes Javascript nutzen. Bei dieser Community sieht das anders aus.

Zu 2: Dass kein einzelner Mensch die Bestimmungen aller Verbundtarife in Deutschland kennen kann, ist mir klar. Das Verweisen an die Verkehrsverbünde hat aber drei Nachteile. Zum ersten muss der Kunde sich an einen weiteren Ansprechpartner wenden und die DB stellt sich als inkompetent dar, obwohl es um eine Frage geht, die eine Fahrt ausschließlich mit der DB betrifft. Außerdem bieten die Verkehrsverbünde teiweiese nur ksotenpflichtige Hotlines an. Wenn ich aufgrund einer falschen Aussage, die mir in Textform vorliegt, unfreiwillig zum Schwarzfahrer werde, kann ich meine Unschuld recht einfach belegen. Auf eine rein müdliche Auskunft kann ich mich aber eher nicht berufen. Wenn ich nicht alleine unterwegs bin, geht es bei solchen Fragen auch schnelle um sehr viel mehr als 60 EUR. Außerdem ist es gerade bei komplexen Tariffragen von Vorteil eine Information in Textform zu haben, die man in Ruhe und ggf. auch mehrmals lesen kann. Bei einem Telefonat kann ich mir höchstens ein paar Notizen machen. Missverständnisse können dann schneller entstehen. Letztendlich ist es ohne Tarifkenntnis gar nicht einfach zu wissen, welcher Verkehrsverbund zu kontatkrieren ist. Beispiel: Ein Fahrgst hat eine Zeitfahrkarte des VRR und möchte in das Gebeite des Westfalentarifs fahren. Möglich ist in diesem Fall der Kauf eines AnschlussTickets nach dem NRW-Tarif oder einer Fahrkarte des Westfalentarifs. An wen soll sich der Kunde nun wenden: VRR, Kontaktmöglichkeit für NRW-Tarif oder Kontaktmöglichkeit für Westfalentarif?
Meiner Meinung nach wäre die einzig kundenfreundliche Lösung, dass entsprechende Fragen in der Service-Community (sofern sie eine Fahrt mit der DB betreffen) direkt vom regionalen Kundendialog der DB Regio beantwortet werden. Aufgrund der Funktiosnweise der Community ist es schließlich egal, ob eine Mitarbeiter in Frankfurt, Berlin oder Münster sitzt. Da die Mitarbeiter des regionalen Kundendialogs nur für einen begrenzten Bereich und somit eine überschaubare Anzahl an Verkehrsverbünden zuständig sind, ist es für sie einfacher, eine ausreichende Tarifkenntnis zu besitzen.

Außerdem sind mir ein paar weitere Punkte eingefallen:
4. Diese Entwicklersprechstunde ist super. Noch besser wäre es, wenn man Fragen und Feedback zur Community dann losweren könnte, wenn sie/es anfällt. Ein Bereich "Über die Community" oder eine E-Mail-Adresse sehe ich als Lösungsmöglichkeiten.

5. Ich hatte unter https://community.bahn.de/questions/1402307-welche-abweichenden-fahrzeuge-aktuell-rb-63-nrw-eingesetzt mal geschrieben "Eine Aufstelltung für welche Seiten man die Annahme von Cookies und das Ausführen von Javascript zulassen muss, um hier eine Frage stellen zu können, wäre sehr nützlich." Leider konnte die Frage damals nicht benatowrtet werden. Evtl. kann das ja jetzt geschehen.

6. Dem Vorschlag von Pedaa, dass auch normale Nutzer Screenshots posten können, kann ich nur zustimmen. Ich fänd es auch praktisch, wenn ich besonders wichtige Worte durch Fettschrift hervorheben könnte. Manchmal kann ein "nicht" sonst schnell überlesen werden.

7. Die Funktion "Diese Frage verfolgen" funktioniert nicht richtig. Teilweise werden Antworten nicht per E-Mail zugestellt. Auf diese Frage habe ich erst zwei Antworten per E-Mail erhalten, obwohl schon viel mehr seit meiner Antwort abgegeben wurden.

8. Mir ist aufgefallen, dass bei Antworten der DB in dieser Community manchmal dieselben Textbausteine verwendet werden wie bei "Antworten" vom Kundendialog des Fernverkehrs. Ich weiß ja nicht , ob sie es verrraten drüfen, mich würde aber doch sehr interessieren, ob es eine gemeinsame Textbausteinsammlung der DB Dialog GmbH und Subunternehmer gibt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Benutzerin,

1. Ja, die Verbesserung der Suche steht auf unserer Liste ganz weit oben. Speeder hat vorhin auch schon das Thema Eingabeparameter angesprochen.

2. Würden Sie tatsächlich komplett auf die Darstellung der ähnlichen Fragen verzichten? Wir schauen es uns im Nachgang der Entwicklersprechstunde noch mal in Ruhe an, wie wir die automatische Auswahl der ähnlichen Fragen verbessern können. Es stimmt auf jeden Fall, dass in dem von Ihnen genannten Beispiel der Bereich am besten leer bleiben sollte, wenn es keine passenden Fragen gibt.

3. Bei der Auflistung der nicht beantworteten Fragen handelt es sich tatsächlich um einen Fehler. Das schauen wir uns auch noch mal an.

4. Diesen Hinweis haben wir auch schon von anderen Nutzern erhalten. Wir machen uns auf jeden Fall Gedanken darüber, wie wir die FAQ-Fragen zukünftig besser trennen.

Viele Grüße
Das Entwickler-Team

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da die Fragen meist überhaupt nicht die geringste Ähnlichkeit aufweisen: ja.

Weiteres, willkürlich ausgewähltes neues Beispiel:

Die Frage lautet: Kann ich eine monatliche/vierteljährliche Übersicht der genutzten Fahrkarten zur Einreichung beim Finanzamt erhalten?

Angeboten werden als "Ähnliche Fragen":

  • Die Funktion "Buchungscode einlösen" auf http://www.bahn.de/travelzoo nicht aktiviert (Stand: 14.08.2017, 00:53 h).
  • Mit IC/ICE-Sparpreis auf Teilstrecke RE nutzen?

Hallo !

  • eine riesen Sache wäre es, wenn die Bahn mehr für Radfahrer tun würde
  • Fahrradtickets auch für IC / EC etc über die App
  • mehr, deutlich mehr Stellplätze für Fahrräder in den Schnellzügen

Oder als Frage formuliert:
Wann wird mehr für Fahrradfahrer gemacht ?

Ich fände es gut wenn am Bahnhof QR Codes mit häufig gekauften Tickets (z.B. Bayernticket) hängen würden. Man könnte diese dann einscannen und direkt bezahlen.
Außerdem finde ich die 50Cent extra für PayPal nicht besonders Nutzerfreundlich (am Schalter muss man ja auch nicht mehr zahlen).

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Br624,

wow, danke für die ausführliche Antwort.

Hier meine Rückmeldungen:

  1. Ja, für manche Funktionalitäten ist im Moment JavaScript nötig. Wir schauen uns das noch mal im Detail an und werden versuchen diese Hürde zu beseitigen. 
  2. Die Einbindung der Kollegen aus den regionalen Kundendialogen ist ein guter Vorschlag. Wir sind im Moment sowieso dabei, die gesamten Prozesse zu analysieren und entsprechend zu optimieren. Dabei geht es auch darum, wie wir die Zusammenarbeit mit anderen Teams noch weiter verbessern können. Da werden wir das Thema regionale Teams mit aufnehmen. 
  3. Den eigenen Bereich für Verbesserungsvorschläge hatten Sie schon einmal angemerkt, kann das sein? Was würden Sie denn davon halten, wenn wir diesen Bereich speziell für die intensiven Benutzer der Community freischalten würden? Benutzer, die ein- oder zwei Mal auf der Community vorbeischauen, da sie eine konkrete Antwort suchen, würden wahrscheinlich weniger dazu beisteuern können. Oder wie sehen Sie das?
  4. Wie schon oben geschrieben, werden wir uns das JS-Thema noch mal anschauen. Cookies benötigen wir vor allem im eingeloggten Bereich. Außerhalb des eingeloggten Bereichs sollten Cookies nicht nötig sein. 
  5. Formatierungen gehen meist einher mit einem Richt-Text oder auch HTML-Editor. HTML-Editoren stellen für uns und andere Nutzer allerdings ein nicht unerhebliches Risiko dar, daher gibt es die Möglichkeit nicht. Beispielsweise könnten so Links verschleiert werden. Wir schauen aber mal, ob es die Möglichkeit gibt, einen reinen Rich-Text-Editor mit den Möglichkeiten fett, kursiv, unterstrichen zu aktivieren bzw. einzubauen. 
  6. Haben Sie in Ihrem Spam-Ordner nachgeschaut? Falls dort auch nichts angekommen ist, klingt das nach einem Fehler, den wir uns genauer anschauen müssten. 
  7. Das ist kein großes Geheimnis. Natürlich gibt es ein einheitliches Wissensmanagement-System bei DB Dialog. Anders wäre es gar nicht möglich, die Informationen zu möglichst vielen Fragen in der Aktualität allen Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Textbausteine versuchen wir hier so selten wie möglich zu verwenden. Manchmal geht es aber natürlich nicht anders. 

Schöne Grüße

Das Entwickler-Team

P.S.: Ich freue mich wirklich sehr, dass Sie sich hier mit so viel Engagement einbringen. Danke dafür! 

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo ErMa,

hey, das ist eine super Idee. Gerade, wenn wir mehr Verbünde und / oder regionale Angebote in den DB Navigator integrieren. Ich gebe das sofort mal weiter. 

Das Zahlungsmittelentgelt bei Zahlung mit Kreditkarten und Paypal wurde im Jahr 2014 eingeführt - übrigens auch in Reisezentren der DB. Hintergrund sind vor allem sehr hohe Gebühren, die wir an die Kreditkartenanbieter zahlen müssen. Mehr Hintergründe dazu finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/zahlung/zahlungsmittelentgelt.shtml.

Schöne Grüße
Das Entwickler-Team

Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4743 / 5000
Punkte

Es freut mich, dass meine Ideen auf fruchtbaren Boden fallen.
Zu 4: Den Bereich für Verbesserungsvorschläge hatte auf jeden Fall schon mal ein anderer Nutzer der Community vorgeschlagen. Er geht ursprünglich wohl nicht auf eine Idee von mir zurück. Die Idee, den Bereich nur für besonders aktive Nutzer freizuschalten, halte ich für gut. Dann könnte man (hoffentlich) auch besser verhindern, dass auch Vorschläge, die sich nicht auf die Community beziehen eingebracht werden.
Zu 5: Ein Problem könnte sein, dass mein Browser Cookies und Javascript recht restriktiv handhabt. Diese sind nicht grundsätzlich zugelassen, sondern nur für ausgewählte Seiten.
Zu 6: Die Bedenken bezüglich html und dem Verschleiern von Links kann ich verstehen. Fett und Unterstrichen würden für die meisten Dinge schon ausreichen. Mein E-Mail-Client ist auch auf nur Text eingestellt und zeigt dementsprechend keine html-Formatierungen an. Dennoch wird in *Sternchen* eingeschlossener Text festt dargestellt und durch _Unterstriche_ eingeschlossene Wörter werden unterstrichen. Vielleicht lässt sich eine solche Minimalformatierung auch hier in Community realisieren.
Zu 7: Meine Spam-Ordner habe ich kontrolliert. Auch dort sind keine entsprechenden E-Mails drin.
Zu 8: Ich habe kein Problem mit Textbausteinen. Manche Fragen kommen in ganz ähnlicher Weise immer wieder auf. Dann Texte mit dem gleichen Inhalt jedes mal neu zu tippen, ergibt sicherlich keinen Sinn. Ärgerlich finde ich es aber, wenn sich ein Nutzer die Mühe macht, eine interessante Frage zu stellen und als "Antwort" einen Textbaustein bekommt, der erkennbar zumindest zum Teil an der Frage vorbeigeht. Dann sollten entweder flexiblere Textbausteine eingesetzt werden oder ein Textbaustein sollte nachträglich noch angepasst werden.

Hier werden verständlicherweise viele Dinge genannt, die verbessert werden sollten. Ich möchte aber gerne auch auf ein paar Sachverhalte aufmerksam machen, die gerne gut bleiben sollen.
Fast alle Beiträge der DB enthalten ein Kürzel am Ende, zu dem ein Vornamen und ein Bild gehören.
Es sind auch Nachfragen möglich.
Auf manche Fragen zur Fahrplangestaltung erhält man tatsächlich eine einigermaßen konkrete Antwort.
Bei bestimmten Fragen, wird beim Fachbereich nachgefragt und man erhält nach einer oft recht kurzen Zeit, wirklich interessant Infos, die es anderswo nicht gibt.
Auch Fragen, die sich nicht nur auf Fahrten mit der DB beziehen werden zumindest in einigen Fällen im Rahmen des Möglichen beantwortet (z. B. Fragen zu den Nachtzügen der ÖBB).

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Erst einmal großes Lob an das Team, da wirklich jede Frage und jeder Kommentar beantwortet wird, auch wenn das vielleicht manchmal nicht einfach ist.

Für mich mit am wichtigsten ist , dass Verbesserungsvorschläge einen eigenen Bereich bekommen. Es ist dafür aber weiterhin notwendig dass diese Vorschläge an die entsprechenden Bereiche weitergeleitet werden.

Hierfür unheimlich wichtig:

Es muss eine Rückmeldung vom Fachbereich kommen, nur so kann dies funktionieren.

Es betrifft zugegebenermassen nicht nur die Community hier sind mehrere Abteilungen involviert. Aber ohne Zusammenarbeit mehrerer Bereiche kann vieles nicht klappoen.

Es ist leider nicht möglich, auf Threads mit einem bestimnmten Alter etwas "nachzuschiessen".

Es gibt z.B. einen Thread darüber, dass die IC/EC nicht mehr in Bochum halten. Hier haben sich jetzt Veränderugnen ergeben, die ich gerne in diesem Thread veröffentlicht hätte, da dann ja auch die interessierten User informiert worden wären, Falls nicht schon bekannt.

Danke für die immere freundlichen Kommentare Hilfen

Gruß
Sparflieger

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Br624,

vielen Dank für die weiteren Rückmeldungen. Wir haben alle genannten Punkte in unsere Liste mit aufgenommen.

Die E-Mail-Benachrichtigungen müssen wir überprüfen. Haben wir es richtig verstanden, dass dieser Fehler bei Ihnen schon häufiger aufgetreten ist?

Ganz herzlich möchten wir uns auch für die Auflistung der positiven Punkte bedanken. Es hilft natürlich ebenfalls weiter, wenn wir erfahren, was wir nicht verändern sollten. ;-)

Beste Grüße
Das Entwickler-Team

Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4743 / 5000
Punkte

Das Problem, dass ich keine E-Mail-Benachrichtigungen erhalten habe, ist in der Vergangenheit schon merfahch aufgetreten. Ich müsste aber länger suchen, um eine konkrete weitere Fragen zu benennen, zu der ich nicht alle Antworten erhalten habe.