Frage beantwortet

Ersatzverbindung von Wilhelmshaven nach Singen (Hohentwiel) am 17./18.08.

Guten Tag, ich habe einen Sparpreis gebucht am 17.08. nachmittags ab Wilhelmshaven (mit Umstiegen in Osnabrück und Offenburg) nach Singen, geplante Ankunft 18.08. 7:32 uhr. Durch die Streckensperrung bei Rastatt kann ich die geplante Verbindung nicht nehmen.

Daher die Frage - wie frei bin ich bei der Suche nach alternativen Verbindungen? Kann ich zb mit meinem Ticket stattdessen auch ab Mannheim den IC 2095 nach Ulm nehmen und von dort mit dem IRE 3042 nach Singen weiterfahren?

Oder alternativ (da ich mich schon sehr auf die schöne Strecke ab Offenburg durch den Schwarzwald gefreut hatte, was ich Nordlicht selten zu sehen bekomme): könnte ich auch ab Rastatt den SEV verwenden, und dann ab Baden-Baden weiter bis Offenburg fahren und den Rest der Reise auf der ursprünglich gebuchten Strecke absolvieren? In dem Fall die Frage, mit welcher Verspätung ich in etwa zu rechnen hätte.

Ich weiß, dass die Sachlage frisch ist und daher verlässliche Aussagen noch schwer zu treffen sind, aber vielleicht liegen ja irgendwelche Erfahrungswerte vor, die mir weiterhelfen könnten.

Oder sollte (und DARF) ich am besten ganz weit ausweichen und über Kassel fahren?

Besten Dank für Antworten,
freundliche Grüße, Lydia Holz

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Ja, jede andere Verbindung, so wie es Bertosch und ich schon geschrieben haben. Sollten Mehrkosten doch anfallen, diese bitte zusammen mit Ihren Reiseunterlagen und dem ausgefüllten Fahrgastrechte-Formular an das Servicecenter Fahrgastrechte senden. Hier weitere Infos zu Ihren Fahrgastrechten. /di

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sollten und dürfen weiträumig ausweichen. Sollten Ihnen zusätzliche Kosten (für Züge) entstehen werden die erstattet

Hallo LydiaSH,

Sie können, wie Bertosch es schon schreibt, beliebig ausweichen. Sie finden hier Infos zum Regionalverkehr und hier alle Informationen zum betroffenen Fernverkehr. In der Live Auskunft finden Sie mögliche Alternativverbindungen. /di

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Ich war über die Passage "Bei zuggebundenen Tickets (z.B. Sparpreisen) ist die Weiterfahrt auch ohne gesonderte Bescheinigung in anderen Zügen und übere andere Strecken als auf dem Ticket angegeben zugelassen." gestolpert, also speziell die "Weiterfahrt". Wenn ich es also richtig verstanden habe, kann ich mir für den betreffenden Tag JEDE andere Verbindung heraussuchen, richtig? In dem Fall dürften dann aber auch keine zusätzlichen Kosten entstehen, unabhängig davon, ob ich sie auslegen müsste oder nicht?

Sorry für meine Begriffsstutzigkeit, ich bin absoluter Seltenfahrer und befasse mich erstmals ausführlicher mit der Materie.

Grüße von der Küste

Ja, jede andere Verbindung, so wie es Bertosch und ich schon geschrieben haben. Sollten Mehrkosten doch anfallen, diese bitte zusammen mit Ihren Reiseunterlagen und dem ausgefüllten Fahrgastrechte-Formular an das Servicecenter Fahrgastrechte senden. Hier weitere Infos zu Ihren Fahrgastrechten. /di

Vielen Dank für die Antworten.

Ich habe mir jetzt eine alternative Strecke über Stuttgart rausgesucht und dafür auch schon Sitzplätze reserviert.

Für die Rückfahrt am 21.08. habe ich noch nichts unternommen, vllt dauert es ja doch nicht so lang mit den Reparaturarbeiten.

Besten Dank & Gruß aus dem Norden

Freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Auch wir hoffen, dass die Arbeiten möglichst schnell abgeschlossen werden können und alles wieder seinen gewohnten Gang gehen kann. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Ihre Rückfahrt möglichst entspannt verläuft.

Viele Grüße /di

Hallo und moin noch einmal,

sehe ich es richtig, dass der UEX 1849 am Montag, 21.08. nicht von der Sperrung betroffen ist, auch wenn er von Offenburg nach Karlsruhe führt?

Und natürlich stellt sich die Frage, ob die geplante Ankunftszeit 4:58 uhr in Hannover realistisch ist (ist aber nicht zwingend, notfalls gibt es dort nochmal 1:47 h Aufenthalt)

Vielen Dank für Hinweise!

Grüße, Lydia Holz

Beim UEX handelt es sich um keinen Zug der Deutschen Bahn. Wir können nur für unsere Züge sprechen und haben dies im Fahrplan entsprechend vermerkt. Wie es um die UEX-Züge bestellt ist, müssten Sie dort erfragen. Die Kontaktdaten finden Sie in der Reiseauskunft, wenn Sie die Details aufklappen. /ch

Prüfen Sie die Reiseverbindung kurz vor Abfahrt oder am Vorabend. Echtzeitdaten sind frühestens 2 Stunden vor planmäßiger Abfahrt über unsere Reiseauskunft möglich. /ch

Danke, aber diese Antwort hilft mir leider wenig.

Ich möchte keine Echtzeitdaten, sondern nur wissen, ob die Verbindung mit dem RE 4714 trotz der Sperrung gefahren wird. Ich weiß es einfach nicht, weil ich mich weder in der Gegend noch sonst mit den Verbindungen auskenne.

Vielleicht wäre es möglich, das zu beantworten. Dass ich unabhängig davon regelmäßig die aktuellen Stände abfrage, ist selbstverständlich.

Dankeschön!

Dies lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch nicht zu 100 Prozent sagen. Daher kann ich Ihnen auch keine zuverlässige Auskunft dazu geben. /ch