Diese Frage wartet auf Beantwortung

Geänderte Zugverbindung?

Am 12.05. wurde das Ticket 1.Kl. für die Fahrt am 23.08. Mainz 7:05 ab - Kiel 13:38 an gebucht. Der gebuchte ICE 674 gibt es leider ab FFM Hbf nicht mehr; wir sind mit grossem Gepäck unterwegs, haben eine bequeme Verbindung gesucht, da mein Mann körperlich beeinträchtigt ist.
Og. ICE kann jetzt in FFM-Süd mit RE nach Wächtersbach erreicht werden. Wie sind die Gegebenheiten in Wächtersbach: muss das Gleis gewechselt werden, gibt es Rolltreppen oder Aufzug? Zudem gibt es die Info zu HH-Altona, dass sämtliche Aufzüge und
Rolltreppen z.Zt. ausser Betrieb sind. Ändert sich die Situation bis Mittwoch, 23.08? Welche Möglichkeiten gibt es, die Reise zu bewältigen? Vielen Dank für ihre Antwort

1051
1051

1051

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo 1051,

ich weiß nicht, was Sie eingegeben haben, um von Mainz nach Kiel über Wächtersbach zu fahren. Auch wenn ich über Frankfurt (Main) Süd suche, wird mit kein Umstieg in Wächtersbach angeboten.
Sie können jedoch über Frankfurt (Main) Hbf und Kassel-Wilhelmshöhe nach Kiel Hbf fahren. Um 8.13 Uhr würde der ICE 694 in Frankfurt (Main) Hbf abfahren und um 9.41 Uhr wären Sie in Kassel-Wilhelmshöhe. 10.21 Uhr fährt dann der ICE 772 direkt nach Kiel ohne weiteren Umstieg.
Sie könnten natürlich auch mit dem ICE 674 ab Frankfurt (Main) Süd fahren, haben aber dann insgesamt 3 bis 4 Umstiege, um von Mainz bis nach Kiel zu kommen.

Fahrpläne werden nur dann geändert, wenn es durch Bauarbeiten erforderlich wird, sie anzupassen. Mehrere Änderungen erfolgen in der Regel nicht.

Sollten Sie ein Sparpreis-Angebot haben, gilt die Zugbindung auf Grund der Veränderung der Zugverbindung als aufgehoben und Sie können problemlos eine alternative Zugverbindung nutzen. Falls Sie Sitzplätze reserviert haben, können Sie diese kostenfrei umbuchen lassen. Die Kollegen im DB Reisezentrum oder beim telefonischen DB Reise-Service können Ihnen hier weiterhelfen. /di