Frage beantwortet

Warum werden nicht alle für eine Strecke möglichen und nutzbaren Verbindungen angezeigt?

Für meine Fahrt am 18.07. von Stuttgart (ab 17.49) nach Bielefeld mit Angabe eines gewünschten Zwischenhaltes in Mannheim wurde mir nicht angezeigt, dass ich ab Dortmund (planmäßige Ankunft 22:21) auch einen IC um 22:26 am Gleis gegenüber hätte nehmen können. So musste ich über eine halbe Stunde auf den RE warten. Als ich beim Umstieg den (gähnend leeren!) IC 1202 am Gleis gegenüber stehen sah war ich sehr überrascht, diesen hätte ich gerne gebucht wenn es mir im System angezeigt worden wäre. An der etwas knappen Umstiegszeit kann es eigentlich nicht liegen, ich habe öfter Umstiege von 4-5 min. Es ist mir auch nicht zum ersten Mal passiert, dass es eine bessere/schnellere Verbindung gegeben hätte, die ich als mögliche Alternative NICHT zur Wahl hatte. Das stelle ich dann leider oft erst im nachhinein fest und es ärgert mich immer wieder.

Claudia12
Claudia12

Claudia12

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt für jeden Bahnhof eine Mindestübergangszeit, das ist die Zeit um ohne Hektik umsteigen zu können. In Dortmund sind das 7 Minuten, es werden Ihnen dort also keine Anschlüsse mit einer geringeren Umsteigezeit angezeigt. Ausnahmen gibt es bei ICE untereinander.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt für jeden Bahnhof eine Mindestübergangszeit, das ist die Zeit um ohne Hektik umsteigen zu können. In Dortmund sind das 7 Minuten, es werden Ihnen dort also keine Anschlüsse mit einer geringeren Umsteigezeit angezeigt. Ausnahmen gibt es bei ICE untereinander.

Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4742 / 5000
Punkte

Diese Antwort ist so allgemein nicht zutreffend. Es werden für Dortmund Hbf regelmüßig Umstiege mit 4 Minuten Umsteigezeit ausgegeben, wenn der Anschlusszug vom selben Bahnsteig abfährt. Leider werden seit einiger Zeit einige (aber eben nicht allen) dieser Anschlüsse nicht mehr ausgegeben und man kann keine Sparpreisfahrkarten mehr dafür kaufen. In einem analogen Fall für einen Umstieg in Köln war die Antwort der DB auf eine entsprechende Frage mal sinngemäß, dass die DB selbst nicht mehr damit rechnet, dass der Zubringerzug pünktlich ist.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

.... und damit man nicht zu viel Erstattungen im Rahmen der Fahrgastrechte zahlen muss, gibt es solcjen Anschlüsse dann eben nicht mehr offiziell.

Claudia12
Claudia12

Claudia12

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Die Mindestübergangszeiten wurden nach meiner Recherche angeblich vor einigen Jahren abgeschafft. Wenn mich nicht alles täuscht hatte ich auch in Dortmund bei einer Verbindung schon den ein oder anderen 4-min.-Umstieg. Das mit der Pünktlichkeit ist dann wieder ein anderes Thema, wenn es danach ginge dürften ja nirgends Umstiegszeiten von wenigen Minuten buchbar sein.