Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gültigkeit BahnCard/Fahrkarte

Hallo
Ich möchte ein FlexTicket zum BC50 Preis kaufen, das ja zwei Tage gültig ist. Meine BahnCard 50 ist am zweiten Tag der Gültigkeit des Tickets abgelaufen.
Muss ich für den zweiten Gültigkeitstag des Tickets den vollen Preis für die am zweiten Tag zurückzulegende Teilstrecke zahlen?
Ab wieviel Uhr? 0 Uhr, 3 Uhr?
Welche Zeit ist relevant? Die Position des Zuges laut Fahrplan? Die reale Position des Zuges? Die Abfahrtszeit des Zuges vor der Zeitgrenze? Die Ankunftszeit des Zuges nach der Zeitgrenze?

Wie kann ich ein entsprechendes Zuschlagsticket lösen? Eine solche Möglichkeit habe ich beim Buchungsportal nicht gefunden.
Konkret möchte ich mit einem Nachtzug von Basel nach Hamburg fahren.

Vielen Dank!

JasonArgonaut
JasonArgonaut

JasonArgonaut

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ist BahnCard auch zuvor gekündigt, wenn nicht gibt es ja eine neue.
Normal sollte die BahnCard um 24:00 letzten Gültigkeitstages ablaufen.

Im Grunde macht es schon Sinn besser für einen Tag zuvor zu buchen.
Wie erwähnt ist 24:00 hier die Grenze, also in jehnem Bahnhof den der Nachtzug
bis 24:00 erreicht hat. Ab dort also ein zusätzliches Ticket zu erwerben.

Alternativ schaue nach ob Du auch noch ein Sparpreisticket buchen kannst,
was preislich günstiger als Flexticket sein könnte.

Oder prüfe ob Du auch weiterhin eine BahnCard 50 gebrauchen kannst,
dies wäre vielleicht schon sinnvoll falls Du noch Rückfahrt als Flexticket
nach Hamburg benötigen solltest .. weil dann wäre die nächste BahnCard
bereits etwa zu 58% auf Rückfahrt durch Rabatt schon wieder refinanziert.

Hallo JasonArgonaut,

Informationen zur Gültigkeit der BahnCard (überall gleich), finden Sie auch hier.

Demnach ist es erforderlich, ein Ticket von dem Bahnhof zu erwerben, der nach Mitternacht angefahren wird. 

Vielleicht ist der Hinweis mit dem Sparpreis ohne BahnCard eine Option für Sie. /aj