Frage beantwortet

Kann man auf einem Online-Ticket den Namen des Inhabers ändern?

Habe für meine Freundin ein Online-Ticket gebucht aber versehentlich meinen Namen eingetragen? Lässt sich das noch in irgend einer Weise ändern?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Normalerweise bleibt da nur stornieren und neu buchen. Wenn Sie sich zeitnah an den Online-Service wenden möglicherweise aus Kulanz.
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Der Online-Service beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zur Fahrkartenbuchung auf http://www.bahn.de

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie das Ticket gerade erst gebucht haben, können Sie (bei einem Sparpreisticket) versuchen, ob noch eine Kulanzstornierung möglich ist:
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Ein Flexticket können Sie vorm ersten Geltungstag kostenfrei stornieren und dann neu buchen.

Normalerweise bleibt da nur stornieren und neu buchen. Wenn Sie sich zeitnah an den Online-Service wenden möglicherweise aus Kulanz.
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Der Online-Service beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zur Fahrkartenbuchung auf http://www.bahn.de

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wann hatten Sie das Ticket denn gebucht?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auch wenn Sie möglicherweise weitere 20 Cent + Wartezeit für den kostenpflichtigen Anruf 'riskieren', ist mein Rat es nochmal unter der angegebenen Telefonnummer zu probieren. Ich habe die meisten MitarbeiterInnen dort als sehr freundlich und 'gnädig' erlebt - allerdings kann man natürlich auch manchmal Pech haben.