Diese Frage wartet auf Beantwortung

Letzten Zug wegen Verspätung verpasst

Hallo,

ich fahre morgen Abend mit dem ICE von Düsseldorf nach Berlin (Sparticket) und komme entweder um 22:52 Uhr am HBF an oder ich fahre bis zum Ostbahnhof und komme dort um 23:04 an.

Mein Plan war bis zum Berliner Ostbahnhof zu fahren, dann in die S-Bahn umzusteigen (8 Min. Fahrtzeit). Mit dieser S-Bahn wollte ich weiter nach Berlin Lichtenberg, wo ich den letzten NEB-Zug um 23:37 Uhr Richtung Polen nehmen wollte.
Das hätte alles geklappt.

Nun erfahre ich, dass die S-Bahn-Strecke wegen Bauarbeiten gesperrt ist. Ich müsste also mit dem Bus fahren. Die Busverbindugen sehen so aus:
1) ich habe 3 Min. um den Bus zu kriegen, dann 10 Min. für die NEB-Bahn
2) ich habe 8 Min. für den Bus, dann 5 Min. für die NEB-Bahn.

Fahre ich vom HBF (S-Bahn, Fußweg und U-Bahn), wäre ich um 23:33 in Lichtenberg. Hatte 4 Min.

Das ganze ist alles sehr knapp und ich müsste mit Gepäck natürlich laufen. Die Wahrscheinlich ist recht groß, dass ich das nicht schaffe.

Habe ich wg. den Bauarbeiten einen Anspruch auf ein Taxi nach Lichtenberg? Ich habe nur das ICE-Ticket gebucht.

Danke und Gruß!

Lukas

lukasadrian
lukasadrian

lukasadrian

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie haben keinen Anspruch auf Erstattung von Taxikosten.

Hallo lukasadrian, meinen Sie mit „ich habe nur das ICE-Ticket gebucht“, dass Berlin laut Fahrkarte der Endbahnhof Ihrer Reise ist und Sie für die andere Strecke von Berlin-Lichtenberg eine eigene Fahrkarte haben? Wie Woodstock schrieb, werden die Taxikosten innerhalb Berlins nicht übernommen. /ch

lukasadrian
lukasadrian

lukasadrian

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Danke für die Antworten!
Ich habe das Ticket nur gekauft, da ich davon ausgegangen bin, dass ich mit der S-Bahn etc. weiter reisen kann. Nun geht das aber nicht mehr, da die Strecke vor kurzem gesperrt wurde. Hätte ich das eher gewusst, würde ich das nicht kaufen. Ich möchte ungern mitten in der Nacht 6 Stunden am Bahnhof verbringen.

Es besteht aber doch kein Problem, dass Sie mit der S-Bahn bzw. mit dem SEV bis nach Berlin-Lichtenberg weiterbefördert werden. Wenn Sie schneller unterwegs sein möchten, dann nutzen Sie ein Taxi mit Eigenbeteiligung. Daher fragte ich, ob die Fahrkarte bis Polen oder nur bis Berlin ausgestellt wurde. /ch

lukasadrian
lukasadrian

lukasadrian

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Hallo, natürlich besteht kein Problem mit dem Bus weiter zu fahren. Eine S-Bahn fährt dort nicht hin, das ist ja da Problem. Nun bin ich nun durch die Bauarbeiten länger unterwegs und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ich den letzten Anschluss verpasse. Die S-Bahn hätte nur 8 Min. gebraucht, der Bus 20 Min. Ich habe, wenn alles glatt läuft, max. 5 Min. um die Bahn zu kriegen, sonst hätte ich länger Zeit.

Ich wollte halt nur fragen, ob man da was machen kann, wenn es schief gehen sollte. Leider gab es keine Informationen über die Streckensperrung an dem Tag, wo ich gebucht habe. Wie schon erwähnt, hätte ich das geahnt, hätte ich es sein gelassen. Schade.

Könnten Sie der Community bitte die Frage beantworten, ob Berlin der Endbahnhof Ihrer DB-Fahrkarte ist, Sie zwei Beförderungsverträge haben oder der polnische Bahnhof auf der Fahrkarte ab Düsseldorf Hbf steht? Ansonsten drehen wir uns hier weiterhin im Kreis und kommen zu keinem Ergebnis. /ch

lukasadrian
lukasadrian

lukasadrian

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Das Ticket ist von Düsseldorf HBF bis Berlin Ostbahnhof.

Dann müssen Sie das Taxi selbst bezahlen, wenn Sie zwingend den Zug ab Lichtenberg erreichen möchten. So leid es mir an dieser Stelle für Sie tut. Haben Sie einen schönen Abend. /ch

lukasadrian
lukasadrian

lukasadrian

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antwort! Ein Schönes Wochenende!