Frage beantwortet

20.08.17: ICE 789 ohne Halt in Ingolstadt - Aufhebung der Zugbindung?

Hallo, ist es korrekt, dass entgegen meiner Buchung vom 22.02.17 der ICE 789 am 20.08.17 nicht in Ingolstadt hält? Dadurch müsste ich aufgrund meiner Zugbindung an den ICE 789 bereits in Nürnberg umsteigen und mit dem RE nach Ingolstadt weiterfahren. Meine Ankunft in Ulm wäre daher nicht 18.44 Uhr, sondern 19.58 Uhr. Ist es richtig, dass sich in diesem Fall meine Zugbindung ohne besondere Bescheinigung aufhebt, weil ich mehr als 20 Minuten Verspätung haben werde? Kann ich also statt der am 22.02.17 gebuchten Verbindung RE 21415, ICE 789 und as 86790 (ursprünglich Lübeck-Travemünde Hafen ab 10.37, Ulm an 18.44 Uhr) auf die viel längere Strecke RE 21415, ICE 789, RE 4033, ag 84296 (Lübeck-Travemünde Hafen ab 10.37, Ulm an 19.58) über Ingolstadt verzichten und trotz der ursprünglichen Zugbindung die Verbindung RE 21415, ICE 77, ICE 611 (Lübeck-Travemünde Hafen ab 10.37, Ulm an 19.08) wählen, ohne dass mir zusätzliche Kosten entstehen? Müsste ich die Kosten für die Sitzplatzreservierung selbst tragen oder werden diese für mich, meine Frau und meine 5jährige Tochter von der DB übernommen, da ich die Änderung nicht zu verantworten habe?

HansGalopp
HansGalopp

HansGalopp

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei Fahrplanänderungen ist die Zugbindung aufgehoben. Die Sitzplatzumbuchung ist kostenfrei.
Wenn Sie vor der Reise die Gelegenheit haben, in ein DB-Reisezentrum zu gehen, empfehle ich Ihnen, die Zugbindung dort aufheben zu lassen und Sitzplätze für die neue Verbindung zu reservieren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei Fahrplanänderungen ist die Zugbindung aufgehoben. Die Sitzplatzumbuchung ist kostenfrei.
Wenn Sie vor der Reise die Gelegenheit haben, in ein DB-Reisezentrum zu gehen, empfehle ich Ihnen, die Zugbindung dort aufheben zu lassen und Sitzplätze für die neue Verbindung zu reservieren.