Diese Frage wartet auf Beantwortung

Reservierungskosten erstattet bekommen

Hallo, gestern von Berlin waren drei Wagen gesperrt worden, in einem waren unserer Sitzplätze (vier an der zahl) reserviert. Man konnte uns aufgrund des überfüllten Zuges keinen ersatz anbieten. Wir standen die ganze Strecke von Berlin nach Köln. Schon eine Zumutung. Bekommen wir das Geld wieder und was müssen wir dafür machen ??

FSB
FSB

FSB

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

FGR-Formular ausfüllen, ausdrucken und einschicken oder in einem Reisezentrum abgeben

https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Hallo FSB,

Sie können sich die Reservierung in einem DB Reisezentrum erstatten lassen. Es tut mir leid, dass Sie die gebuchten Plätze nicht in Anspruch nehmen konnten. /ni

InsideBahn137830
InsideBahn137830

InsideBahn137830

Ebene
2
1059 / 2000
Punkte

Und ich empfehle mal zusätzlich eine Beschwerde an
Kundendialog@bahn.de zu schicken

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde an Ihrer Stelle auch noch Kontakt zum "Kundendialog" aufnehmen.
Vielleicht ist für 5 Stunden Stehen bei vorhandener Reservierung wenigstens eine Entschädigung in Form eines Gutscheins drin (wahrscheinlich bezog sich Ihre Frage auch auf die Erstattung des Fahrpreises - und nicht auf die mickrigen 18 Euro Reservierungsgebühr).
DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg
Tel.: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Mail: kundendialog@bahn.de
Web: http://www.bahn.de