Frage beantwortet

Fahrgastrechte Formular

Hallo,

Am 18/07/2017 bin ich von Köln nach Brüssel gereist. Der Zug ist auf halber Strecke stehengeblieben aufgrund technischer Probleme und wir mussten in einen anderen Zug evakuiert werden. Mit über 2 Stunden Verspätung bin ich in Brüssel angekommen und habe meinen Eurostar nach London und meinen Bus weiter nach Cardiff verpasst habe. Ich habe in Brüssel im Hotel übernachtet und am nächsten Tag meine Fahrt fortgesetzt. Hotel und Eurostar wurde von der DB bezahlt, aber mein Ticket von London nach Cardiff musste ich selber nochmal kaufen.

Jetzt bin ich grad dabei das Fahrgastrechte Formular auszufüllen und habe ein paar Fragen.

Der Zug in den wir evakuiert wurden war von einer belgischen Firma und ich habe mir den Namen des Zuges und Zugnummer nicht notiert. Diese Felder kann ich demnach nicht im Formular ausfüllen. Ist das ein Problem?

Ich kann mich außerdem nur an die ungefähre Zeit der Ankunft in Brüssel erinnern. Ist das ein Problem?

Die Zugnummer des DB Zuges, mit dem ich meine Reise angetreten bin, kann ich auf meinem Ticket auch nicht 100%ig lesen, da der Stempel auf dem gedruckten gemacht wurde. Eine von vier Ziffern ist mir nicht so ganz klar.

Ich frage mich, ob die Deutsche Bahn alle Details dieses Vorfalls in ihrem System hat und trotz nicht 100%ig korrekter Angaben, ich dennoch erfolgreich seinw erde mit dem Formular?

Vielen Dank.

Nadine

Nad987
Nad987

Nad987

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mach Deine Angaben bitte so gut es geht auf dem Formular, anstatt extra Angaben beizulegen bitte auf Formular zwischen die Zeilen schreiben da das ServiceCenter für Fahrgastrechte zuletzlich beigelegte Informationen nicht bearbeitet.

Das ServiceCenter hat Einsicht in alle Verspätungen, Ausfälle und sonstwas für mindestens über ein Jahr. Und wird so gut wie möglich aus Annährungsangaben an Zeiten wie z. B. Abfahrt in Köln die Probleme nachvollziehen können.

" aber mein Ticket von London nach Cardiff musste ich selber nochmal kaufen. "
Nuja, das wird wohl ein zweites Ticket = zweiter Beförderungsvertrag gewesen sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mach Deine Angaben bitte so gut es geht auf dem Formular, anstatt extra Angaben beizulegen bitte auf Formular zwischen die Zeilen schreiben da das ServiceCenter für Fahrgastrechte zuletzlich beigelegte Informationen nicht bearbeitet.

Das ServiceCenter hat Einsicht in alle Verspätungen, Ausfälle und sonstwas für mindestens über ein Jahr. Und wird so gut wie möglich aus Annährungsangaben an Zeiten wie z. B. Abfahrt in Köln die Probleme nachvollziehen können.

" aber mein Ticket von London nach Cardiff musste ich selber nochmal kaufen. "
Nuja, das wird wohl ein zweites Ticket = zweiter Beförderungsvertrag gewesen sein.