Frage beantwortet

Anspruch auf Taxierstattung zum nächsten gebuchten Anschlussbahnhof bei Zugausfall auf einer Umsteigestrecke?

Hatte am 17.06.2017 Zugausfall des RB von Darmstadt nach Frankfurt. Danach Weiterfahrt Düsseldorf-Norddeich Mole, Schiff/Norderney. Bin mit dem Taxi nach Frankfurt gefahren um die Anschlusszüge zu bekommen da die angebotene Alternative eine Verspätung von > 60 Minuten zur Folge gehabt hätte. DB verweigert die Erstattung. Ist das ok?

Sissi1709
Sissi1709

Sissi1709

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ob das OK ist, steht auf einem anderen Blatt, aber nach den Fahrgastrechten muss das Taxi hier in der Tat nicht übernommen werden.
Vereinfacht: Taxierstattung gibt es nur, wenn man sonst das Ziel nicht am gleichen Tag erreichen kann. So lange es noch Alternativen mit der Bahn gibt, muss man die nutzen, auch wenn man dann >60 min später ankommt. Dafür bekommt man dann die 25% Verspätungsentschädigung.
Da das Ticket zwischen Darmstadt und Frankfurt nicht genutzt wurde wegen Zugausfall, müsste hier der Teil des Ticketpreises erstattet werden, der auf den Abschnitt Darmstadt-Frankfurt entfällt. Das wird zwar die Taxikosten nicht kompensieren, aber besser als nichts.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ob das OK ist, steht auf einem anderen Blatt, aber nach den Fahrgastrechten muss das Taxi hier in der Tat nicht übernommen werden.
Vereinfacht: Taxierstattung gibt es nur, wenn man sonst das Ziel nicht am gleichen Tag erreichen kann. So lange es noch Alternativen mit der Bahn gibt, muss man die nutzen, auch wenn man dann >60 min später ankommt. Dafür bekommt man dann die 25% Verspätungsentschädigung.
Da das Ticket zwischen Darmstadt und Frankfurt nicht genutzt wurde wegen Zugausfall, müsste hier der Teil des Ticketpreises erstattet werden, der auf den Abschnitt Darmstadt-Frankfurt entfällt. Das wird zwar die Taxikosten nicht kompensieren, aber besser als nichts.