Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Da der Komfort Check-in aktuell noch getestet wird, ist die neue Funktion nur unter bestimmten Voraussetzungen nutzbar. Sie können den Komfort Check-in nur nutzen, wenn Sie die App DB Navigator und ein gültiges Handy- oder Online-Ticket mit einer Sitzplatzreservierung

  • zum Flexpreis oder Sparpreis,
  • für eine oder bis zu fünf Reisende,
  • mit dem keine Kinder reisen,
  • für eine der Teststrecken (Dortmund – Stuttgart (ICE 915) oder Stuttgart – Essen (ICE 912))

 

gebucht haben.

Bitte checken Sie sich ein, sobald Sie Ihren reservierten Platz im Zug eingenommen haben. Nur dann ist sichergestellt, dass Sie auch tatsächlich auf Ihrem reservierten Sitzplatz in Ihrem reservierten Wagen und Zug sitzen und dass der Zugbegleiter oder die Zugbegleiterin die Information über Ihren erfolgreichen Check-in erhält.

 

Um sich einzuchecken, gehen Sie wie folgt vor:

  1. In der App DB Navigator unter „Meine Tickets“ das aktuelle Ticket auswählen oder - wenn Sie das Ticket auf bahn.de gebucht haben - unter „Ticket hinzufügen“ über die Auftragsnummer und den Nachnamen in die App laden.
  2. Im Handy-Ticket auf den Reiter „Reiseplan“ klicken.
  3. Über den Button „Komfort Check-in“ bestätigen Sie Ihren Sitzplatz und der DB Navigator übernimmt die Kontrolle des Tickets.
  4. Nach dem Komfort Check-in sehen Sie an dem gesetzten Haken im Reiseplan des DB Navigators, dass der Check-in für den entsprechenden Reiseabschnitt erfolgreich war.

 

Der Komfort Check-in ist nur verfügbar,

  • wenn Sie die neueste Version der App installiert haben,
  • ab der planmäßigen Zugabfahrt,
  • bei Tickets mit einer Sitzplatzreservierung,
  • auf den Strecken Dortmund – Stuttgart (ICE 915) und Stuttgart – Essen (ICE 912) derzeit im Probebetrieb.

 

Bei Tickets für die Hin- und Rückfahrt wählen Sie bitte im DB Navigator die entsprechende Sitzplatzreservierung aus, für die Sie sich einchecken möchten.