Frage beantwortet

Helfen sie mir bitte...

Hallo!
Wie kan ich von Göteborg (Sweden) nach Nicca (France) mit zug fahren??? Wie viel kostet ein Retourticket für Erwachsene??? 31.7. - 14.8.

Viel danke.
Mit freundlichen Grüßen,

Budulica

Perica
Perica

Perica

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
3
2528 / 5000
Punkte

Sie können diese Reise online auf http://www.bahn.de planen - die Fahrplandaten dafür sind dort verfübar. Allerdings werden teilweise sehr knappe Anschlüsse ausgegeben, so daß es meines Erachtens besser und sicherer ist, die Reise in Einzeletappen zu planen, um nicht wegen eines verpassten Anschlusses irgendwo unterwegs hängen zu bleiben und nicht weiter zu kommen. Ich würde wie folgt fahren:

Hinfahrt, beginnend am 31.07.2017:
Göteborg Central ab 08:40 mit Regionalzug
Mölndal Nedre station an 08:52 / ab 09:03 mit Regionalzug
Koebenhavn H an 12:28 / ab 13:37 mit EuroCity EC 232
Hamburg Hbf an 18:21 / ab 20:43 mit EuroNight (NightJet) EN 471
Freiburg (Breisgau) Hbf an 06:28 / ab 06:52 mit TGV 9588
Dijon Ville an 08:58 / ab 09:21 mit TGV 6821
Nice Ville an 15:32 Uhr.

Am wichtigsten ist es bei dieser Verbindung, den Nachtzug in Hamburg zu erreichen, damit Sie über Nacht gut aufgehoben sind und dennoch voran kommen. Deshalb habe ich so geplant, daß Sie, falls Sie den Anschlußzug in Mölndal Nedre oder Kopenhagen verpassen, notfalls auch noch mit dem jeweils nächsten Zug rechtzeitig in Hamburg ankommen könnten. Sollte der Nachtzug zu spät in Freiburg ankommen, gibt es ab dort auch alternative Reisemöglichkeiten nach Nice, über die Ihnen das Zugpersonal sicher Auskunft geben kann.
----------------------
Rückfahrt, beginnend am 14.08.2017:
Nice Ville ab 11:02 mit TGV 6176
Paris Gare de Lyon an 16:41 - von dort mit Taxi oder Metro zum Bahnhof Paris Est
Paris Est ab 18:59 mit TGV 9557
Mannheim Hbf an 22:17 / ab 23:59 mit EuroNight (NightJet) EN 470
Hamburg Hbf an 08:46 / ab 09:28 mit ICE 1233
Koebenhavn H an 14:22 / ab 15:07 mit Regionalzug
Göteborg Central an 19:05 Uhr.

Bei dieser Verbindung habe ich auch immer auf ausreichend Umsteigezeit geachtet, vor allem in Paris, damit Sie genügend Zeit haben, um per Taxi oder Metro (extra Fahrschein erforderlich) vom Gare de Lyon zum Bahnhof Paris Est zu kommen. Sollte der Nachtzug zu spät in Hamburg ankommen, haben Sie von dort auch noch eine spätere Reisemöglichkeit via Kopenhagen nach Göteborg.

Etwas kompliziert dürfte es mit der Buchung der Fahrkarten werden. Wenn Sie Ihren nachweislichen Wohnsitz in Schweden haben, dürfte die einfachste Lösung vermutlich ein InterRail-Global-Pass sein, wobei für Ihre Reise die Version 7 Tage innerhalb eines Monats ausreichen würde. Dieser Pass kostet für Erwachsene (ab 28 Jahre) 318,- Euro / 2. Klasse bzw. 422,- Euro / 1. Klasse und deckt die komplette Hin- und Rückfahrt ab. Zusätzlich fallen allerdings noch die Reservierungsgebühren (alle von mir genannten Züge, mit Ausnahme der Regionalzüge, sind reservierungspflichtig) und - wenn gewünscht - Aufpreise für Schlaf- oder Liegewagen in den Nachtzügen an. Sowohl das InterRail-Ticket, als auch die Reservierungen und Aufpreise erhalten Sie am besten direkt am Fahrkartenschalter im Bahnhof, egal ob bei der Deutschen oder der Schwedischen Bahn. Oder Sie besuchen ein Reisebüro mit Bahnlizenz. Da Sie schon am 31.07. reisen wollen, sollten Sie das möglichst bald tun, damit Sie noch Plätze bekommen.

Sollte Ihr Wohnsitz nicht in Schweden sondern in Deutschland sein, wird es etwas komplizierter, da der InterRail-Global-Pass im Wohnsitzland nur für je 1 direkte Fahrt zu einer Auslandsgrenze und wieder zurück gilt, Sie aber auf Ihrer Reise Deutschland ja im Transit durchfahren. Wie dies zu handhaben wäre und wie ggf. die Preise für die einzelnen Züge / Reiseabschnitte bei Einzelbuchung sind, müssten Sie bitte auch am Bahnhof oder im Reisebüro klären - das wird sonst an dieser Stelle zu kompliziert und umfangreich. Alle Infos zu InterRail finden Sie unter diesem Link: https://www.interrail.eu/de/interrailpaesse/global-pass

Ich hoffe, Ihnen damit ein wenig geholfen zu haben und wünsche Ihnen auf jeden Fall eine gute Reise! Es wäre schön, wenn Sie im Anschluß kurz an dieser Stelle über Ihre Erfahrungen bei der Buchung und während der Reise selbst berichten könnten - vor allem, ob alles gut geklappt hat.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
3
2528 / 5000
Punkte

Sie können diese Reise online auf http://www.bahn.de planen - die Fahrplandaten dafür sind dort verfübar. Allerdings werden teilweise sehr knappe Anschlüsse ausgegeben, so daß es meines Erachtens besser und sicherer ist, die Reise in Einzeletappen zu planen, um nicht wegen eines verpassten Anschlusses irgendwo unterwegs hängen zu bleiben und nicht weiter zu kommen. Ich würde wie folgt fahren:

Hinfahrt, beginnend am 31.07.2017:
Göteborg Central ab 08:40 mit Regionalzug
Mölndal Nedre station an 08:52 / ab 09:03 mit Regionalzug
Koebenhavn H an 12:28 / ab 13:37 mit EuroCity EC 232
Hamburg Hbf an 18:21 / ab 20:43 mit EuroNight (NightJet) EN 471
Freiburg (Breisgau) Hbf an 06:28 / ab 06:52 mit TGV 9588
Dijon Ville an 08:58 / ab 09:21 mit TGV 6821
Nice Ville an 15:32 Uhr.

Am wichtigsten ist es bei dieser Verbindung, den Nachtzug in Hamburg zu erreichen, damit Sie über Nacht gut aufgehoben sind und dennoch voran kommen. Deshalb habe ich so geplant, daß Sie, falls Sie den Anschlußzug in Mölndal Nedre oder Kopenhagen verpassen, notfalls auch noch mit dem jeweils nächsten Zug rechtzeitig in Hamburg ankommen könnten. Sollte der Nachtzug zu spät in Freiburg ankommen, gibt es ab dort auch alternative Reisemöglichkeiten nach Nice, über die Ihnen das Zugpersonal sicher Auskunft geben kann.
----------------------
Rückfahrt, beginnend am 14.08.2017:
Nice Ville ab 11:02 mit TGV 6176
Paris Gare de Lyon an 16:41 - von dort mit Taxi oder Metro zum Bahnhof Paris Est
Paris Est ab 18:59 mit TGV 9557
Mannheim Hbf an 22:17 / ab 23:59 mit EuroNight (NightJet) EN 470
Hamburg Hbf an 08:46 / ab 09:28 mit ICE 1233
Koebenhavn H an 14:22 / ab 15:07 mit Regionalzug
Göteborg Central an 19:05 Uhr.

Bei dieser Verbindung habe ich auch immer auf ausreichend Umsteigezeit geachtet, vor allem in Paris, damit Sie genügend Zeit haben, um per Taxi oder Metro (extra Fahrschein erforderlich) vom Gare de Lyon zum Bahnhof Paris Est zu kommen. Sollte der Nachtzug zu spät in Hamburg ankommen, haben Sie von dort auch noch eine spätere Reisemöglichkeit via Kopenhagen nach Göteborg.

Etwas kompliziert dürfte es mit der Buchung der Fahrkarten werden. Wenn Sie Ihren nachweislichen Wohnsitz in Schweden haben, dürfte die einfachste Lösung vermutlich ein InterRail-Global-Pass sein, wobei für Ihre Reise die Version 7 Tage innerhalb eines Monats ausreichen würde. Dieser Pass kostet für Erwachsene (ab 28 Jahre) 318,- Euro / 2. Klasse bzw. 422,- Euro / 1. Klasse und deckt die komplette Hin- und Rückfahrt ab. Zusätzlich fallen allerdings noch die Reservierungsgebühren (alle von mir genannten Züge, mit Ausnahme der Regionalzüge, sind reservierungspflichtig) und - wenn gewünscht - Aufpreise für Schlaf- oder Liegewagen in den Nachtzügen an. Sowohl das InterRail-Ticket, als auch die Reservierungen und Aufpreise erhalten Sie am besten direkt am Fahrkartenschalter im Bahnhof, egal ob bei der Deutschen oder der Schwedischen Bahn. Oder Sie besuchen ein Reisebüro mit Bahnlizenz. Da Sie schon am 31.07. reisen wollen, sollten Sie das möglichst bald tun, damit Sie noch Plätze bekommen.

Sollte Ihr Wohnsitz nicht in Schweden sondern in Deutschland sein, wird es etwas komplizierter, da der InterRail-Global-Pass im Wohnsitzland nur für je 1 direkte Fahrt zu einer Auslandsgrenze und wieder zurück gilt, Sie aber auf Ihrer Reise Deutschland ja im Transit durchfahren. Wie dies zu handhaben wäre und wie ggf. die Preise für die einzelnen Züge / Reiseabschnitte bei Einzelbuchung sind, müssten Sie bitte auch am Bahnhof oder im Reisebüro klären - das wird sonst an dieser Stelle zu kompliziert und umfangreich. Alle Infos zu InterRail finden Sie unter diesem Link: https://www.interrail.eu/de/interrailpaesse/global-pass

Ich hoffe, Ihnen damit ein wenig geholfen zu haben und wünsche Ihnen auf jeden Fall eine gute Reise! Es wäre schön, wenn Sie im Anschluß kurz an dieser Stelle über Ihre Erfahrungen bei der Buchung und während der Reise selbst berichten könnten - vor allem, ob alles gut geklappt hat.

Hallo Perica,

hier hat Ihnen ThomasDenkel bereits ausführlich geantwortet. Die Buchung können Sie, wie er auch schon geschrieben hat, in einer Verkaufsstelle der DB oder bei der Schwedischen Bahn durchführen. Dort können Sie die Kollegen auch noch persönlich beraten. Online ist dies leider nicht möglich. /tr