Frage beantwortet

wie lange werden "alte" Buchungen gespeichert?

Ich muss für Rechnungen für meine Kunden und z.T. für die Steuer manchmal nachsehen, wann ich wohin gefahren bin (und meine "alte" Fahrkarte nicht wiederfinden). Deshalb die Frage, wie lange zurück werden die Daten gespeichert?

spannend
spannend

spannend

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Buchung, hier das Ticket was auch für die Steuer relevant ist,
ist bereits direkt mit Ablauf der Gültigkeit des Tickets bereits nicht mehr abrufbar.

Ich kann also nur empfehlen jedwedes Ticket aufzubewahren, zumindest z. B.
die PDF von dem Ticket z. B. auf einem USB Stick aufzubewahren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Buchung, hier das Ticket was auch für die Steuer relevant ist,
ist bereits direkt mit Ablauf der Gültigkeit des Tickets bereits nicht mehr abrufbar.

Ich kann also nur empfehlen jedwedes Ticket aufzubewahren, zumindest z. B.
die PDF von dem Ticket z. B. auf einem USB Stick aufzubewahren.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Falls Sie einen Account auf http://www.bahn.de haben, können Sie unter "Meine Buchungen" alte Buchungen einsehen, allerdings nur Buchungs- und Reisedatum und Start- und Zielbahnhof.
In der bahn.bonus-Punkte-Übersicht kann man 39 Monate zurückgehen.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

War immer das Häkchen Mailversand bei der Buchung angeklickt? Dann lassen sich die alten Tickets noch als Mail-Anhang neu runterladen.