Frage beantwortet

Zugbindung bei verspätetem Zubringerzug?

Mein Sohn darf mit einem Schwerbehindertenausweis kostenlos die Nahverkehrszüge benutzen. Wenn ich für ihn einen Sparpreis mit Zugbindung für den ICE-Teil der Verbindung buche, er diesen aber wegen eines verspäteten RE nicht erreicht, ist dann die Zugbindung aufgehoben? Der RE steht in diesem Fall ja nicht auf der Fahrkarte.

Thomas55131
Thomas55131

Thomas55131

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In diesem Fall gibt es keine Aufhebung der Zugbindung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In diesem Fall gibt es keine Aufhebung der Zugbindung.

Hallo Thomas55131,

die Antwort von Woodstock ist korrekt. Die Zugbindung wird bei Anschlussverlust nur aufgehoben, wenn es sich um eine durchgängig gebuchte Verbindung handelt. Ihr Sohn kann in einem solchen Fall aber gerne das Zugpersonal oder die Kollegen im Bahnhof ansprechen, ob er aus Kulanz den nächstmöglichen Zug nutzen kann - versprechen kann ich allerdings nichts. /ja