Frage beantwortet

Sparpreis aufgehoben bei Verspätungsemail?

Hallo,

ich habe eben eine Email vom Verspätungsalarm bekommen. In der steht, dass meine ursprüngliche Zugverbindung nicht mehr fährt.
(Westerstede->Sylt; 08.06->13.37 Uhr).
Der gebuchte Sparpreis war jedoch nur 1 Stunde im IC, der Rest war Regionalbahn.

Darf ich jetzt - weil ja wohl diese Verbindung nicht mehr existiert, z.B. auch die Verbindung ab 06.59 Uhr nehmen, wo ich dann nur noch einmal umsteigen müsste und ich komplett Fernverkehr fahren würde? Außerdem fährt der Zug ja früher.

Und wie ist das mit dem "Umschreiben" der Fahrkarte? Der Startbahnhof hat keinen Service-Platz und beim potenziellen Umsteigebahnhof ist die Zeit dafür mit knapp 10 Minuten zu klein. Kann ich einfach das ursprüngliche Ticket nehmen?

Vielen Dank schon mal und MFG

bahnreisekunde
bahnreisekunde

bahnreisekunde

Ebene
0
45 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Glücklicherweise wird nicht der Sparpreis sondern nur die Zugbindung aufgehoben.
Sie können jede beliebige andere Verbindung nehmen, idealerweise könnten Sie bei Unklarheiten einfach die Mail vorzeigen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Glücklicherweise wird nicht der Sparpreis sondern nur die Zugbindung aufgehoben.
Sie können jede beliebige andere Verbindung nehmen, idealerweise könnten Sie bei Unklarheiten einfach die Mail vorzeigen.

bahnreisekunde
bahnreisekunde

bahnreisekunde

Ebene
0
45 / 100
Punkte

Super, vielen Dank!