Frage beantwortet

Fahrkarte im Automaten vergessen

Hallo, ich habe mein Ticket im Automaten vergessen und nur den Zahlungsbeleg entnommen. Ich bin kontrolliert worden. Gilt der Zahlungsbeleg auch als Nachweis, dass ich die Fahrkarte bezahlt habe oder muss ich die 60 Euro zusätzlich bezahlen? Vielen Dank

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im geschilderten Fall werden Sie die 60 Euro bezahlen müssen - denn da das Ticket nicht personalisiert ist, kann damit jeder Andere gefahren sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Zahlungsbeleg gilt nicht als Fahrkarte und damit müssen Sie dann auch die 60€ bezahlen

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im geschilderten Fall werden Sie die 60 Euro bezahlen müssen - denn da das Ticket nicht personalisiert ist, kann damit jeder Andere gefahren sein.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo BahnkundeT,

was Bertosch schreibt, ist richtig, der Zahlungsbeleg gilt nicht als Fahrkarte - sollte auch auf dem Beleg so drauf stehen. Sie erhalten bei Fahrkartenkontrolle eine Fahrpreisnacherhebung (FN), jedoch müssen Sie diese nicht direkt im Zug bezahlen. Sie können sich unter Angabe dieser Nacherhebung an die Kollegen wenden und den Sachverhalt schildern sowie den Zahlungsbeleg einreichen. Eventuell kommen die Kollegen Ihnen dann entgegen. Die Kontaktdaten können Sie der FN entnehmen. /di