Diese Frage wartet auf Beantwortung

Email mit einer Rechnung bekommen, obwohl ich schon bezahlt hatte .

Hallo ,
Ich habe vor ca zwei Monaten eine Probe BahnCard 25 bestellt und bezahlt.
Jetzt habe ich eine E Mail bekommen mit einer Rechnung, dass sie sich freuen würden dass ich jetzt im Besitz einer Bahncard wäre . Allerdings läuft meine probebahncard erst im August aus und hat ja schließlich auch ein automatisches Abonnement . Somit müsste doch automatisch Geld abgezogen und die Karte verlängert werden oder ?
Wegen der viele Fake Mails und Trojaner die so durch die Gegend geschickt werden , möchte ich ungerne den Anhang öffnen aus Sorge mir da irgendetwas einzufangen ...
Was soll ich jetzt tun ?

Tonia123
Tonia123

Tonia123

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist üblich, dass man bei einer BahnCard-Verlängerung (also, wenn man die alte Karte nicht fristgerecht 6 Wochen vor Ablauf gekündigt hat) ca. 4 Wochen vor Ablauf der alten Karte per Mail eine Rechnung für die neue Karte erhält. Das Geld für die neue Karte wird nur automatisch eingezogen, wenn dafür ein Lastschrift-Mandat erteilt wurde.
Dass man grundsätzlich zum Lastschrift-Verfahren angemeldet ist (und z.B. auf diese Weise Online-Tickets bezahlt), hat damit nichts zu tun.
Ich bin z.B. zum Lastschrift-Verfahren angemeldet - zahle meine BC aber (nach Eingang der Online-Rechnung) per Überweisung.

Tonia123
Tonia123

Tonia123

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Achso . Vielen Dank ! Und wenn man mit Kreditkarte gezahlt hat ,funktioniert dass dann gleich ?

Hallo Tonia123,

was Benutzerin schreibt, ist richtig. Danke dafür.

Die BahnCard kann man nur bei der Bestellung per Kreditkarte bezahlen. Im Abolauf, also bei Verlängerung, gibt es dann nur Überweisung oder Lastschrifteinzug. Eine Rechnung erhalten Sie auch nur dann, wenn kein Lastschriftmandat von Ihnen erteilt wurde. /di