Diese Frage wartet auf Beantwortung

In falschen Zug eingestiegen wegen falscher Gleisanzeige am Bahnsteig

Ich bin blöderweise in einen falschen Zug eingestiegen, da wohl ein Kurzfristiger Gleiswechsel stattgefunden hat aber die Anzeige am Bahnsteig nicht geändert wurde.
Als ich dies bemerkte war der richtige Zug natürlich schon weg.
Hatte ein Sparpreisticket und musste mir natürlich erst einmal ein komplett neues Ticket kaufen um die nächste Fahrt eine Stunde später anzutreten.
Habe ich hier Chancen auf eine Rückerstattung oder einer Kulanzlösung mit Teilerstattung?

Antworten

Hallo EmonAzzameen,

tut mir sehr leid, wenn Sie auf Grund der Fehlinformation nicht Ihren gebuchten Zug nutzen konnten. Gern können Sie sich in diesem Fall an meine Kollegen vom Kundendialog wenden. Diese können Ihnen hier vielleicht entgegenkommen. /di