Frage beantwortet

Zugbindung bei verpasstem Anschlusszug - Verspäteter Zug ist nicht von der Deutschen Bahn

auf https://inside.bahn.de/zugbindung-sparpreis/ steht:

"Sie haben Ihren Anschlusszug wegen einer vorangegangenen Verspätung Ihres Zuges verpasst? Kein Problem. Benutzen Sie einfach den nächsten Zug zu Ihrem Reiseziel. Die Zugbindung müssen Sie nicht mehr vorher von einem Zugbegleiter, im DB Reisezentrum oder an der DB Information aufheben lassen.

Wenn kein Verschulden seitens der Deutschen Bahn vorliegt, dass Sie nicht rechtzeitig Ihren Zug erwischt haben, erlischt die Gültigkeit Ihres Tickets. Damit Sie trotzdem an Ihr Ziel kommen, müssen Sie sich ein neues Ticket für Ihre Reise kaufen."

Was ist denn jetzt, wenn der verspätete Zug nicht von der Deutschen Bahn ist, sondern in meinem Fall von der Bayerischen Regiobahn, und dadurch ein Anschlusszug der Deutschen Bahn verpasst wird? Kann man hier kostenlos den nächsten Zug nehmen? Oder muss man ein neues Ticket kaufen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie ein durchgehendes Ticket haben spielt es keine Rolle welches Bahn verspätet war, DB-Regio ist auch nicht die DB.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie ein durchgehendes Ticket haben spielt es keine Rolle welches Bahn verspätet war, DB-Regio ist auch nicht die DB.