Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Ist der Zug verspätet und ist der Zug auf ihrem Ticket eingetragen (durchgehender Beförderungsvertrag), dann können Sie ab 20 Minuten Verspätung oder beim Verpassen des Zuges jede andere Verbindung nehmen um das Ziel zu erreichen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Dirin,

wie Developer schon richtig schrieb, dürfen Sie mit einem anderen Zug zu Ihrem Reiseziel weiterfahren, wenn der Anschlusszug wegen einer Zugverspätung verpasst wurde. Vorausgesetzt, die gesamte Reise wurde auf einem Ticket gebucht, so dass auch nur ein Beförderungsvertrag zu Grunde liegt. Ist ein Zug so verspätet, dass man voraussichtlich den Zielbahnhof mit mindestens 20 Minuten Verspätung erreicht, können Sie auch auf einen anderen Zug ausweichen. In beiden Fällen wird die Zugbindung automatisch aufgehoben. /ni