Diese Frage wartet auf Beantwortung

Weshalb lassen sich viele der online gebuchten Tickets nicht mehr in der App hochladen?

Die Fehlermeldung lautet "Der auftrag wurde nicht gefunden". In letzter Zeit häuft sich das Problem. Womit der Zweck des Online-Tickets hinfällig wäre. Früher wurden die Tickets automatisch aktualisiert. Jetzt gebe ich Auftragsnummer und Nachname über "Ticket hinzufügen" an. Oftmals buche ich mehre Tickets gleichzeitig - bei manchen funktioniert es, bei manchen nicht. Ein Zusammenhang oder Fehlerquelle ist für mich nicht erkennbar. Android-Version 17.04.p03.00
Danke.

ABA17
ABA17

ABA17

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Es lassen sich nur Online-Tickets in den DB Navigator laden, wenn die Angebote ebenfalls als Handy-Ticket erhältlich sind. Das betrifft nicht alle Fahrkarten. Vor allem internationale Tickets und Fahrkarten für den Nahverkehr sind nicht immer als Handy-Ticket buchbar.
Die Bezeichnung "Online-Ticket" bezieht sich darauf, dass das Ticket online gebucht werden kann, es bedeutet nicht zwingend, dass es auch online vorgezeigt werden kann. Da z. B. einige Privatbahnen oder ausländische Eisenbahnverkehrsunternehmen das Online-Ticket aufgrund fehlender Technik nicht auf Gültigkeit prüfen können, ist in dem Fall ein Ausdruck notwendig. Das Ticket wird dann mittels Zangenabdruck entwertet. /ki