Frage beantwortet

Was tun in so einer Situation?

Liebe Bahn Community.
Ich weiß, das die BahnCommunity nicht der Ort für Beschwerden ist, daher schildere ich die Situation ganz knapp. Ich habe für mich und meine Begleitperson im ReiseZentrum Halle(Saale) eine Fahrt nach Nürnberg im Sparpreis für den 14.07.2017 für die 1. Klasse gebucht. Mit der Frau am Schalter, die uns die Fahrkarte bearbeitet hat, habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht. Und auch diesesmal musste ich mit einer schlechten Erfahrung nach Hause gehen. Ich bin es von den anderen Mitarbeitern gewohnt (es ist eigentlich auch Pflicht) nachgefragt zu werden wo man einen Sitzplatz haben möchte. Jedoch war das bei der Mitarbeiterin nicht der Fall. Wir haben ihr dann ausdrücklich gesagt, dass wir doch an einem Tisch (es sind bis heute noch Tischplätze frei) und nicht im Ruhebereich sitzen wollen. Jedoch schien das die Mitarbeiterin wenig zu interessieren. Lieber wies sie uns auf Fakten hin, die wir alle schon wussten. Ohne nachzufragen reservierte sie uns letztendlich an Reihensitze im Ruhebereich. Dies viel uns leider erst 5 Stunden später auf.
Nun meine Frage:
Kann man die Sitzplatzreservierung in dem Fall nachträglich ändern und an wen soll ich mich da wenden?
PS.
Es handelt sich hierbei um das Ausloseverfahren, daher hatten wir keinen Einfluss darauf, an welchen Schalter wir gehen.
Mfg
BenjaminXD

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo BenjaminXD, schade, dass man Ihre Wünsche nicht berücksichtigt wurden. Wenn entsprechende Plätze noch frei sind, dann werden diese in der Regel auch von den Mitarbeitern reserviert. Hierfür kann ich mich nur entschuldigen. Wenn Sie das Ticket in einem DB Reisezentrum erworben haben, dann ist auch nur dort ein Umtausch der Reservierung möglich. /an

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ich möchte nur dazu sagen, dass ich unter anderen Umständen mit der Reservierung kein Problem gehabt hätte. Es ist nur so:
Ein Platz an einem großem Tisch, wäre besser, da wir im Zug am Platz essen. Außerdem bin ich kein Freund von Reihensitzen. Man fühlt sich eingeengt.
Außerdem ist der Ruhebereich ungünstig, da ich eine sehr gesprächige Person bin.
Ich hoffe auf eine Idee, da die Fahrt immer näher rückt.
Mfg
BenjaminXD

Hallo BenjaminXD, schade, dass man Ihre Wünsche nicht berücksichtigt wurden. Wenn entsprechende Plätze noch frei sind, dann werden diese in der Regel auch von den Mitarbeitern reserviert. Hierfür kann ich mich nur entschuldigen. Wenn Sie das Ticket in einem DB Reisezentrum erworben haben, dann ist auch nur dort ein Umtausch der Reservierung möglich. /an