Frage beantwortet

Ticket wurde auf den falschen Namen ausgestellt

Ich habe das letzte Mal für meine Mutter ein Ticket gebucht und deswegen ihren Namen in mein Profil eingetragen. Bei meiner heutigen Buchung habe ich vergessen, meine Daten wieder zu überschreiben. Und jetzt ist das Ticket auf ihren Namen ausgestellt. Was kann ich tun? Könnte ich z.B. ihren Perso als Legitamation nutzen?

Sleicher77
Sleicher77

Sleicher77

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ein Flexpreis-Ticket können Sie vorm 1. Geltungstag kostenfrei stornieren und dann neu buchen.

Bei einem Sparpreisticket sollten Sie umgehend dort anrufen:

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ein Flexpreis-Ticket können Sie vorm 1. Geltungstag kostenfrei stornieren und dann neu buchen.

Bei einem Sparpreisticket sollten Sie umgehend dort anrufen:

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf