Frage beantwortet

Zurückgeben/Erstattung von nahverkehrsticket!

Ich habe am 1.7.2017 eine Fahrkarte für den Nahverkehr im reisezrntrum am Schalter persönlich gekauft.Ich habe mir sogar Fahrplan ausdrucken lassen.Meine geplante Fahrt muss ich allerdings känzeln da es private Differenzen gab....diese sollte am 7.7.2017 sein. Die Fahrkarte ist noch nicht entwertet und unbenutzt....kann ich diese zurückgeben und den Fahrpreis von 19,80€ nun zurückbekommen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn es ein Flexpreisticket ist können Sie es VOR dem 1. Geltungstag kostenlos stornieren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn es ein Flexpreisticket ist können Sie es VOR dem 1. Geltungstag kostenlos stornieren.

Ich hab kein flexpreisticket....da steht drauf schönefahrtticket NRW 1 Erwachsener...nrw Tarif....gilt für eine einfache fährt innerhalb von 2 Std.zum sofortigen garantiert in verbundverkehrsmitteln in NRW....raumnummer 902001 Preis 19,80...darunter bitte entwerten....ist aber noch nicht...weil die nur am 1.7.vorgekauft worden ist und die fährt sollte erst am 7.7.sein.darunter steht noch 01.07.17 11
503581602 00 ZA:01