Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was zu tun wenn Rechnung zu spät bezahlt wird?

Ich habe eine BC 25, welche vor kurzem verlängert wird. Die Rechnung habe ich jedoch noch nicht beglichen, da sie in meinem Email-postfach "verloren gegangen" und somit in Vergessenheit geraten ist. Wie habe ich zu verhalten? Soll ich die Rechnung begleichen, wie sie ist oder gibt es eine Versäumnisgebühr?

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie könntest Du die Rechnung ohne bestimmte Inhaltsangabe welche die Zuordnung der Zahlung ermöglicht aus der Rechnung jetzt begleichen ?

Im Grunde brauchst Du nur die Mahnung per Post abzuwarten, eine kleine Mahngebühr wird darin jedoch schon enthalten sein. Wichtig ist hier nur diese umgehend zu zahlen da die nächste schon über ein Inkasso Unternehmen keine mehr verschmerzbare geringe Mahngebühr enthalten wird.

Ich empfehle Umstellung auf Lastschriftverfahren.

Hallo Nuds,
es ist nicht eindeutig, was Sie mit "verloren gegangen" meinen. Sollten Sie die E-Mail mit der Rechnung nur vergessen haben, dann überweisen Sie einfach schnellstmöglich den Betrag unter Angabe des Verwendungszwecks.
Sollten Sie aber die E-Mail und somit die Rechnung gar nicht mehr vorliegen haben, dann befolgen Sie den Rat von Elmaran oder rufen beim BahnCard-Service an, um dies umgehend zu klären. /si