Frage beantwortet

1.Klasse. Das ist ein schlechter Scherz

Guten Morgen. Ich habe mir das erste mal die 1.Klasse gegönnt.Und sitze gerade in der 1.Klasse von Grevenbroich nach Düsseldorf. Weil ist denn da mehr Komfort? Die gleichen Sitze wie in der 2.Klasse nur das die anders farblich sind .Kein Tisch und kein Getränkehalter vorhanden. Nur eine Armlehne. Ausserdem ist es mega laut vom Zug her. Und dafür habe ich 55€mehr bezahlt? Eine Beschwerde an die Bahn mit Rückerstattung geht raus. Ich befinde mich in der RB 11800. Echt eine Frechheit sowas. Bilder sind auch gemacht!!

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Schmelzer78,
es tut mir leid, dass Ihnen die 1.Klasse in der Regionalbahn nicht so sehr zusagt. Aber 55 Euro erscheint mir ein wenig viel. Von wo nach wo reisen Sie denn genau? /aj

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und was ist Ihre Frage?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Schmelzer78,
es tut mir leid, dass Ihnen die 1.Klasse in der Regionalbahn nicht so sehr zusagt. Aber 55 Euro erscheint mir ein wenig viel. Von wo nach wo reisen Sie denn genau? /aj

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Also ich habe mir die Verbindung gerade einmal angeschaut. Wenn Sie um 5.15 Uhr gestartet sind und die Ankunftszeit 8.13 Uhr ist, beträgt der NRW-Tarif 37,90 Euro in der 2. Klasse und 59,50 Euro in der 1.Klasse. Macht eine Differenz von 21,60 Euro pro Richtung. Ich möchte gar nicht mit Ihnen über den Preis diskutieren, wollte es nur verstehen. /aj

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hochneukirch Bahnhof -> Rheda-Wiedenbrück kostet im Regionalzug 55,90€ in der ersten Klasse und 37,90€ in der 2. Klasse. Das sind 18€ Mehrpreis. (jeweils one-way ohne Bahncard)

Dass sich die 1. Klasse in Regionalzügen eigentlich nicht lohnt, ist allerdings eine nicht wegzudiskutierende Tatsache. Der Mehrwert der 1. Klasse existiert nur in Fernzügen. Wenn man im Fernzug 1. Klasse bucht, dann nutzt man halt im Regionalzug auch die 1.Klasse, um zum Fernzughalt zu kommen (man hat ja die 1.Kl für die ganze Strecke bezahlt). Aber eine Fahrt, die ohnehin ganz oder zum großen Teil in Regionalzügen stattfindet rechtfertigt den Mehrpreis nicht. Es gibt ja auch immer mehr Regionalzüge, die gar keine 1.Kl mehr haben.

tina2016
tina2016

tina2016

Ebene
2
1958 / 2000
Punkte

1. Klasse lohnt sich in Regionalzügen, wenn gerade Fußballfans o.ä. unterwegs sind. Ansonsten ist manchmal etwas mehr Platz.

So. Dann nochmal. Ich bin heute morgen von Hochneukirch nach Rheda-Wiedenbrück gefahren und momentan auf den Rückweg von Rheda-Wiedenbrück nach Hochneukirch. Der Spaß kostet mich 119€. Ich bemängel auch nur die 1.Klasse in der DB. Sogar die von der Eurobahn hatten eine sehr gute 1.Klasse, obwohl das ein ERB-Regio ist. Er fuhr von Hamm bis nach Bielefeld. Und mir ist das völlig egal wenn die Bahn meint das eventl. 1.Klasse Wagen abzuschaffen. Ich habe mehr dafür bezahlt, also möchte ich auch den Komfort. Und noch Sitze in anderen Farben und es dann als 1.Klasse ausgeben. Aber hauptsache immer schön Werbung machen, Bahnfahrt ist toll und günstig. Ich die meinen Teil, nie wieder. Da nehme ich nur lieber ne Leihwagen. Der hat Komfort und ist sogar noch günstiger. Eine Beschwerde wird per Post an die DB geschickt. Und nun ist auch gut hier!