Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erstattungsentgeld von 29 € ?

Hallo, ich musste soebend mein online erworbenes Ticket von BERLIN nach DESENZANO del GARDA stornieren. Europa Sparpreis mit Bahncard 25 in der zweiten Klasse gekauft.1 Erwachsener und ein 6 jähriges Kind, ICE1511 und ab München EN 40295 im Liegewagen. Anstelle der 19 € Stornogebühr bekomme ich 29€ berechnet.
Ich verstehe es nicht. Das die Sitzplatzreservierung nicht erstattet wird ist klar. Aber warum 10 €uro mehr Stornogebühr ?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Catti
Catti

Catti

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Könnte das was mit dem EN 40295 der ÖBB im internationalen Verkehr zu tun haben ?

Guten Morgen Catti,

das kann ich mir leider auch nicht erklären. Ich empfehle Ihnen, sich telefonisch einmal mit den Kollegen vom Online-Service in Verbindung zu setzen. Nur diese haben Einblick in Ihre Buchungen und können explizit sagen, was genau warum einbehalten wurde. /aj

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich scheint es ja unklar zu sein, welche Storno-Konditionen gelten, wenn Züge involviert sind, die nicht von der DB betrieben werden, aber die Tickets von der DB verkauft wurden - siehe auch hier:
https://community.bahn.de/questions/1389653-stornierung-r...
Wie wäre es, wenn die DB das mal übersichtlich zusammenstellen würde? Dass man vor einer Buchung sehen kann, welche Storno-Konditionen gelten, ist ja wohl nicht zu viel verlangt.

Die Stornogebühr der Aufpreise für Liegewagen beträgt bis 1 Tag vor Abfahrt 10% , mindestens jedoch 5 Euro pro Platz. Zu den 19 € Erstattungsgebühr für Ihr Sparpreisticket kommen noch 10 € für die beiden Liegeplätze.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Blender28 und @DB
Wo kann man die aktuellen Stornokonditionen für Nachtzüge nachlesen?
Die BB NZ sind ja von der Homepage der DB verschwunden, seit die DB keine eigenen Nachtzüge mehr betreibt. Aber offensichtlich werden Buchungen für nicht-DB-Nachtzüge weiterhin entsprechend der BB NZ (oder einer Nachfolgeregelung) durchgeführt.