Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ist die Verbindung zwischen Friedrichroda und Erfurt seit einiger Zeit so unzufrieden stellend?

Ich fahre immer die Strecke von Erfurt nach Waltershausen und Wieder zurück. Die Hinfahrt ist ganz einfach allerdings wird die Rückfahrt schwierig... hier werden Aufenthalte von 50 Minuten in Fröttstedt angezeigt... Warum dauert das jetzt plötzlich so lange?

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Weil oft Bauarbeiten. Ertüchtigung der Bahnstrecke auf 200 KM/h usw.
Auf der Linie darf hier und dann und wann möglicher weise im Herbst
nochmals mit Behinderungen gerechnet werden ..
.. auf einem Gleise passen eben weniger Züge hindurch.
Zu Dezember wenn der Knoten Erfurt betriebsbereit fertig ist, sollte das
so schnell nicht wieder vorkommen.

Für Gesamtdeutsch sind sogar bis 2020 erheblich viele Baustellen angesagt.

Hallo JennyMannel, ich habe mir die Verbindung einmal angeschaut und festgestellt, dass die Fahrtzeit ab dem 10. Juli ca. 44 Minuten beträgt. Es besteht dann in Fröstädt eine Umsteigezeit von etwa 8 Minuten. Auf der Linie der RB 20 finden noch bis zum 9. Juli Bauarbeiten statt. Viele Grüße /an