Frage beantwortet

Von wo fährt mein Zug ab?

Der Zug, den ich nehmen muss fährt am 01.07. in Köln um 17:25 ab, es ist der IC 2002. Auf dem Reiseplan und im Internet steht kein Abfahrtsgleis. Ich reise mit Kind und eingeschränkter Großmutter und wäre gern vorbereitet, wenn wir in Köln dann umsteigen. Können Sie mir weiterhelfen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Abfahrtsgleis des IC2002 wird voraussichtlich 6 A-C sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das komt hier und da vor wenn noch nicht klar ist ab welchem Gleis eingesetzter Zug fährt,
einfach mal auf Ansagen im Zuge vorher oder nach Ankunft achten, bzw. die Anzeigen auf
und zu den Bahnsteigen .. die zählen nämlich z. B. auch bei kurzfristigen Gleisverlegungen ...
.. sofern Start ab Köln selbst sein sollte, hat man ohnehin die große Abfahrtstafel vor Augen
bevor man überhaupt eine der beiden Unterführungen betritt und erfährt das Gleis ganz aktuell.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo stellanolte, wie es Elmaran schon sagte, passiert dies, wenn das Abfahrtsgleis noch nicht fest steht. Bitte schauen Sie zwischenzeitlich immer mal auf bahn.de nach, ob ein Gleis nachgetragen wurde. In den meisten Fällen erfolgt die Info dann aber erst vor Ort. Sofern es möglich ist, empfehle ich Ihnen, dann etwas früher am Bahnhof zu sein. /no

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Zug wird in Köln eingesetzt, aber bisher steht das Gleis noch nicht fest.
Wann und mit welchem Zug treffen Sie denn in Köln ein?
Wenn Sie - mit Kind und eingeschränkter Großmutter - Unterstützung beim Umstieg benötigen, wenden Sie sich doch an die Bahnhofsmission im Kölner HBF: 0221 1395438

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja wirklich super, für jene für die sie wirklich benötigen ein Anruf genügt und man würde auch vom Zuge wie ein Schwersbehinderter zum richtigen Gleis gebracht sofern der Mission das richtige Gleis auch schon weis.

In normalen Fällen wäre das eher ein Mißbrauch der Bahnhofsmission, welche dann ohnehin in der Regel chronisch unterbesetzt weniger Zeit für die richtigen Bedürftigen = Schwerstbehinderten hätte.

Bei Zutritt in den Kölner Hbf sind die großen Anzeigetafeln ohnehin sofort im Blickfeld,
und bei Ankunft mit anderen Zug findet sich jedes Gleis auch innert sehr kurzer Zeit
mit ganz natürlichen Mitteln die heute besser sind als je zu Bundesbahnzeiten wo es
noch keine Durchsagen vor Ankunft schon im Zuge gab.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Elmaran
Bitte unterlassen Sie es, solchen Unfug zu verbreiten. Die Bahnhofsmissionen helfen allen Reisenden, die Hilfe benötigen - auch wenn diese nicht schwerbehindert sind - und betrachtet dies nicht als Missbrauch.
Weiterhin hat der Kölner Bahnhof zwei Eingänge und die große Anzeigentafel befindet sich nur am Eingang Domseite. UND die Fragestellerin erwähnt, dass sie umsteigt.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Abfahrtsgleis des IC2002 wird voraussichtlich 6 A-C sein.