Frage beantwortet

Kein Rabat auf Sparpreis mit BahnCard 50

Warum gibt es mit einer BC50 keine 25% auf Sparpreise OBWOHL einem diese laut DB-Homepage (Info zur BC50) zustehen würden?

JP1605
JP1605

JP1605

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn man genau liest, steht da, dass es mit einer BC50 25% Rabatt auf Sparpreise gibt, wenn es sich um eine reine Fernverkehrsverbindung handelt (d.h. nur IC, EC, ICE). Sobald ein Nahverkehrszug dabei ist, gibt es mit einer BC50 keinen Rabatt mehr.
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard50...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Enthält die Verbindung nur Fernverkehr? Dann erhalten Sie auch den Rabatt.

Sobald auch nur ein Teil davon im Nahverkehr statt findet, gibt es keinen Rabatt mehr.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn man genau liest, steht da, dass es mit einer BC50 25% Rabatt auf Sparpreise gibt, wenn es sich um eine reine Fernverkehrsverbindung handelt (d.h. nur IC, EC, ICE). Sobald ein Nahverkehrszug dabei ist, gibt es mit einer BC50 keinen Rabatt mehr.
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard50...

In dieser Community wurde schon oft darauf hingewiesen. dass der Rabatt nur bei reinen Fernverkehrsverbindungen gewährt wird. Sobald ein Nahverkehrszug mit von der Partie ist, gibt es keinen Rabatt. Bitte nutzen Sie auch die Suchfunktion.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Tatsache, dass diese Frage hier so häufig gestellt wird, ist ein Hinweis darauf, dass die (abweichenden) Bedingungen für den Sparpreis-Rabatt der BC50 seitens der DB nicht sehr transparent kommuniziert werden.
Das aber wäre angebracht, denn man rechnet ja nicht damit, dass das teuerere Produkt in einem sehr wichtigen Punkt nur eine eingeschränkte Leistung erbringt. Und diese Unterscheidung in reinen Fernverkehr und Fernverkehr mit Nahverkehrsanteil ist leider nur ein weiterer unerfreulicher Punkt im Schienenverkehr-Tarifwirrwarr.
Für Kunden, die ohnehin im Besitz einer BC50 gewesen sind, bedeutet der Rabatt auf die reinen Fernstrecken natürlich trotzdem eine Verbesserung. Für Neukunden, die sich zwischen einer BC25 und einer BC50 schließlich für die teuerere BC50 entscheiden, weil sie meinen, damit beide Vorteile zu erwerben, gibt es dann leider häufiger ein böses Erwachen, wenn sie die Einschränkung bemerken.