Frage beantwortet

Kind nachträglich zum Ticket hinzufügen..

Hallo Ich habe gestern ein Ticket gebucht für meine Frau. jedoch hatte ich dort vergessen unser 6 Jähriges Kind mit anzugeben. (welches sowieso kostenlos mit fährt) jetzt wurde sie beim kontrollieren aufgefordert eine neue Fahrkarte zu nehmen wo das kind eingetragen ist.?! gibt es eine möglichkeit die kosten wieder zurück zu erstatten? Außerdem habe ich noch eine Rückfahrt auch für heute gebucht wo das kind auch nicht eingetragen ist. kann man dieses Kind nachtragen oder das Ticket stornieren? damit ich es nochmal buchen kann?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das nachträgliche Hinzufügen eines Kindes ist nicht möglich - auch dann nicht, wenn das Kind kostenlos mitfahren würde.
Da hilft nur
a) nachträglich ein separates Ticket für das Kind kaufen
b) das Ticket stornieren und mit Kind neu buchen

Beachten Sie, dass b) bei Sparpreisen nur bis ein Tag vor der Reise funktioniert und Stornokosten anfallen. Man kann also nicht pauschal sagen, welche Variante günstiger ist.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (3)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das nachträgliche Hinzufügen eines Kindes ist nicht möglich - auch dann nicht, wenn das Kind kostenlos mitfahren würde.
Da hilft nur
a) nachträglich ein separates Ticket für das Kind kaufen
b) das Ticket stornieren und mit Kind neu buchen

Beachten Sie, dass b) bei Sparpreisen nur bis ein Tag vor der Reise funktioniert und Stornokosten anfallen. Man kann also nicht pauschal sagen, welche Variante günstiger ist.

Hallo Timea und kabo, ich möchte nur noch eine kleine Ergänzung beifügen. Auch bei einem Flexpreis können bei der Stornierung Kosten anfallen, wenn man es am 1. Geltungstag storniert. Da die Fahrt heute ist, werden auch hier zusätzliche Kosten von 19 Euro anfallen. /no

Nein, leider nicht, da es auch technisch nicht möglich ist, nachträglich ein Kind einzutragen. Und wenn das Kind 5 Jahre alt ist, fährt es immer kostenlos mit. Daher gab es vorher keine Schwierigkeiten bei der Mitnahme. /no

Echt lächerlich das man da nicht mal ein auge zudrücken kann als kontrollör es ging hier ja nicht um irgendwelche Kosten. das ticket würde gleich viel kosten es steht nur eine Zahl mehr drauf...