Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich meine Hin- und Rückfahrt kostenlos stornieren, wenn ich nur Verspätung bei der Rückfahrt habe?

Mein Zug hat bei der Rückfahrt eine Verspätung von 1,5 Std. wegen einer Baustelle. Laut Fahrgastrechten besteht das Recht auf kostenlose Stornierung des Tickets. Gilt das auch für die Hinfahrt, wenn diese keine Verspätung hat?
Habe mehrere Tickets bereits vor Monaten gekauft und vor kurzem erfahren, dass auf dieser Strecke eine 2 monatige Baustelle (meistens nur bei der Rückfahrt) ist.
Es bringt mir also wenig, wenn ich nur die Rückfahrt erstattet bekomme und auf den Kosten der Hinfahrt sitzen bleibe, wenn ich die Reise wegen der langen Verspätung nicht antreten möchte.

Beatrix01
Beatrix01

Beatrix01

Ebene
0
38 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Beatrix01, wenn die Hin- und Rückfahrt wegen Fahrplanänderung aufgrund von Bauarbeiten nicht angetreten wird, können Sie die Fahrkarte beim Servicecenter Fahrgastrechte zur Entschädigung einreichen oder im DB Reisezentrum abgeben. /ch

Volker
Volker

Volker

Ebene
2
1950 / 2000
Punkte

@ DB

Meines Wissens besteht, sofern die Hinfahrt planmäßig ist, ein Erstattungsanspruch nur für die Rückfahrt - siehe auch https://community.bahn.de/questions/1137551-verspatung-hinfahrt-auswirkung-ruckfahrt

Hat sich an dieser - kundenunfreundlichen - Regelung etwas geändert ?

Bei den Fahrgastrechten z.B. wird immer nur die Verbindung einer Fahrkarte erstattet, auf der es eine Verspätung gab.

Die verlinkte Antwort bezog sich auf getrennte Tickets für Hin- und Rückfahrt

Volker
Volker

Volker

Ebene
2
1950 / 2000
Punkte

Dann dieses Beispiel :
https://community.bahn.de/questions/1307696-verspatung-anschluss-verpasst-zwei-stunden-spater-ziel-welche-anspruche-taggleichr-ruckfahrt

Ein Ticket, Fahrgastrechte gelten aber anscheinend nur für die - in diesem Falle verspätete - Hinfahrt.

Volker - In dem Fall liegt ein Hin- und Rückfahrt-Ticket vor. Wenn die Hinfahrt wegen der Verspätung abgebrochen wird, betrifft das die gesamte Fahrkarte, also Hin- und Rückfahrt. Wenn die Reise aber trotz der Verspätung angetreten wird, gilt die Zugbindung für die Rückfahrt dennoch. /ki