Frage beantwortet

Warum erscheint kein Erstattungsbetrag bei Stornierung?

Ich hatte ein Ticket für 19,20€ gebucht und habe das online storniert. Nach Abschluß der Stornierung kam "Stornierung erfolgreich, es werden 1,70€ erstattet". Wieso erscheint nicht VOR Abschluß der Stornierung ein Hinweis, daß nur ein lächerlicher Bruchteil erstattet wird? Dann hätte ich die Stornierung gar nicht durchgeführt und hätte das Ticket doch genutzt. Es kann nicht sein daß ich erst nach Abschluß eines Vorgangs erfahre was ich bekomme. Ich muß ja die Möglichkeit haben, zu entscheiden ob ich mit dem "Angebot" einverstanden bin oder nicht. Wo wäre der Aufwand das VOR Abschluß anzuzeigen und erst danach die Stornierung durchzuführen? Das ist echt nervig und unseriös! In jedem normalen Geschäft bekomme ich die Möglichkeit das nochmal abzuwägen bevor ich entscheide.

Erbse
Erbse

Erbse

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich ist es so, dass die Stornierungskonditionen schon bei der Buchung angezeigt wurden.
Bevor Sie auf "zahlungspflichtig Buchen" geklickt haben, wurde eine Seite eingeblendet, wo die Buchung nochmnal zusammengefasst wurde - und da stand auch drauf, was bei einer Stornierung einbehalten wird.
Außerdem steht auf dem Ticket drauf, dass Stornierungen kostenpflichtig sind.

Dass es in der Tat ein sinnvoller Verbesserungsvorschlag ist, wenn die DB bei der Stornierung noch eine Zwischenabfrage machen würde "Die Stornierung kostet xx,xx € Gebühr und kann nicht rückgängig gemacht werden. Sind Sie sicher, dass Sie stornieren wollen?" - das wurde hier schon diskutiert:
https://community.bahn.de/questions/1346935-null-kulanzwille-unseriose-stornogebuhren

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich ist es so, dass die Stornierungskonditionen schon bei der Buchung angezeigt wurden.
Bevor Sie auf "zahlungspflichtig Buchen" geklickt haben, wurde eine Seite eingeblendet, wo die Buchung nochmnal zusammengefasst wurde - und da stand auch drauf, was bei einer Stornierung einbehalten wird.
Außerdem steht auf dem Ticket drauf, dass Stornierungen kostenpflichtig sind.

Dass es in der Tat ein sinnvoller Verbesserungsvorschlag ist, wenn die DB bei der Stornierung noch eine Zwischenabfrage machen würde "Die Stornierung kostet xx,xx € Gebühr und kann nicht rückgängig gemacht werden. Sind Sie sicher, dass Sie stornieren wollen?" - das wurde hier schon diskutiert:
https://community.bahn.de/questions/1346935-null-kulanzwille-unseriose-stornogebuhren