Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann es sein, dass mit der neuen Software BahnCard-Rabatt und Business-Reduzierung nicht kombiniert werden können?

Bei der Fahrtkartenbestellung am Automaten kann ich nach der Identifizierung als Firmenkunde keine 50 (oder 25) Prozent Rabatt mehr bekommen. Und wenn ich eine BahnCard-Reduzierung auswähle, kann der Firmenrabatt nicht dazugenommen werden. Das war bisher anders

EML
EML

EML

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie eine private Bahncard oder eine Business-Bahncard?

EML
EML

EML

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Ich habe eine BahnCard Business 50. Beim Start des Fahrkartenkaufs als Firmenkunde kann der 50er Rabatt nicht verwendet werden, beim Start als BahnCard-Kunde kann der Firmenrabatt nicht dazu gewählt werden. Letzteres war auch mit der alten Software nicht möglich.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo EML, ich versuche mich diesbezüglich einmal schlau zu machen und melde mich dann wieder. /no

EML
EML

EML

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Ich habe mittlerweile nach längerem Suchen und Ausprobieren rausgefunden, dass es geht. Man muss den Einkaufsvorgang als Firmenkunde bis zum Ende durchmachen. Auf dem letzten Schirm vor der Buchung gibt es in allen Zeilen einen "Ändern"-Button. Damit kann der BahnCard-Rabatt nachgeholt werden. Es müssen dann aber die Fahrten noch einmal bestätigt werden. Ich brauche mit der neuen Software doppelt so lange.