Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ermäßigte Bahncard plus Partnerbahncard erwerben

Ich möchte eine ermäßigte Bahncard 25 für mich kaufen und für meinen Mann ebenfalls. Wie stelle ich da an? Kostet die Partnerkarte ebenfalls 41 Euro oder kommt das Familienangebot für 10Euro in Frage. Leider kann ich die Unterschiede nicht herausfinden.
Mit freundlichen Grüßen
Ulla9491

Ulla9491
Ulla9491

Ulla9491

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Familienangebot setzt voraus, dass mindestens ein Kind im gleichen Haushalt vorhanden ist.
Ist das Kind mindestens 6, dann bekommen Partner und Kind eine BC25 für 10 Euro.
Ist das Kind unter 6 bekommt das Kind keine BC (weil es ohnehin kostenlos fährt), der Partner bekommt trotzdem eine BC25 für 10€.

Für Paare ohne Kind ist das Familienangebot nicht möglich, sondern nur die "normale" Partner-BC für 41€.

Wenn beide Partner berechtigt sind, ermäßigte BCs zu kaufen, dann hat man von dem Partnerangebot nichts, denn einer Partner-BC ist genau so teuer wie eine ermäßigte BC.

Wenn nur ein Partner ermäßigungsberechtigt ist, sollte sich dieser eine ermäßigte BC kaufem und der nicht-ermäßigungsberechtigte eine Partner-BC.

Hallo Ulla9491,

die Info von kabo ist soweit korrekt. Nur eins muss ich berichtigen, die Ausstellung einer BahnCard 25 (Zusatzkarte) für den Ehe- oder Lebenspartner erfolgt nur für dieselbe Wagenklasse zum Preis von 10 € und nur, wenn ein gemeinsamer Hauptwohnsitz in Deutschland gem. Anschrift auf dem Bundespersonalausweis oder eine Ehe- bzw. eingetragene Lebenspartnerschaft mit getrennten Wohnsitzen nachgewiesen wird, nachweislich mindestens ein Kind bis einschließlich 17 Jahren im Haushalt lebt und für mindestens eines der hiernach berechtigten Kinder zugleich eine Zusatzkarte beantragt wird. Es muss also zwingend eine Zusatzkarte auch für das Kind ausgestellt werden. /ni

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB /ni
Vgl. "Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von BahnCards" - 2.1.4: Zusatzkarten für Kinder unter 6 werden nicht ausgestellt, trotzdem darf dann der Partner eine Zusatzkarte für 10€ kaufen. Bei Kindern unter 6 reicht es, wenn Sie im BC-Antrag aufgeführt werden, eine Zusatzkarte für das Kind wird aber erst ausgestellt, sobald das Kind 6 wird.
Siehe auch die Antworten von DB /ja hier: https://community.bahn.de/questions/1285223-fur-meinen-ehemann-familien-zusatzkart-fur-10euro-meiner-bahncard25-kaufen

Hi kabo,

sorry, haben dich da falsch verstanden. Ich dachte es war so gemeint, dass kein Kind eine Zusatzkarte haben und nur auf dem Bestellschein eingetragen werden muss. Bei Kindern von 0 - 5 Jahre muss keine Karte ausgestellt werden, aber bei Kindern ab 6 bis 17 Jahren, muss die Zusatzkarte mit ausgestellt werden. Tut mir leid, dass ich hier für Verwirrungen gesorgt habe. /ni