Frage beantwortet

Günstig von Tübingen nach Oberstdorf fahren mit Naldo-Semesterticket Ab wo muss ich eine Fahrkarte buchen?

Ab wo muss ich (möglichst günstig bitte) ein Fahrkarte kaufen, wenn ich von tübingen nach oberstdorf fahren möchte und naldo- undd vvs-semesterticket besitze? Reicht es die Fahrkarte von Ulm aus zu kaufen?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier ist ein Netzplan: https://www.naldo.de/fileadmin/media/download/Netzplaene-...
Du müßtest mit dem Naldo Ticket zumindest mit dem IRE Richtung Aulendorf bis Altshausen
= etwa 10 KM vor Aulendorf kommeb, nach Netzplan sogar bis Aulendorf ...
das prüfe bitte noch einmal bis welchen von beiden Bahnhöfen genau Du mit Deinem Ticket fahren kannst. Denn Aulendorf ist normal schon Bodo Verkehrsverbundsgebiet, kann aber hier dennoch entsprechend Plan ja möglich sein das man hier nahtlos ( Grenze ) bis ins Bodo Gebiet hineinkommt.

Bitte Auch ab Tübingen über Zwischenhalt dazu in Abfrage eingeben, sonst gibt es nur Verbindungen über Ulm angezeigt und da endet Dein Ticket dann leider schon ab Metzingen.

Ticket ohne BahnCard kostet ab Aulendorf gerechnet dann je nach Strecke 27,40 über Hergatz - Immstaad, bzw 30,70 über Memmingen. Reisezeit 04:48 bis an die 6 Stund heran.

Schneller in max etwa 04:45 geht es wenn Du ein Sparpreis Ticket unter 30,- Euro erwischt,
bis Ulm ab Stuttgart mit ICE, oder IC ab Plochingen. Mit dem IC 2013 Magdeburg-Oberstdorf Plochingen ab 15:14 sind ab dort keine Umstiege mehr und kämest mit diesem als RE 2013 um 18:13 in Oberstdorf an. Bezüglich Sparpreisticket sieht es zur Zeit sogar recht kurzfristig = selbst in diesem Restmonat noch oft für 29,90 günstig aus. Ist nur die Umsteigezeit in Plochingen bei fast einer Stunde recht lang.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier ist ein Netzplan: https://www.naldo.de/fileadmin/media/download/Netzplaene-...
Du müßtest mit dem Naldo Ticket zumindest mit dem IRE Richtung Aulendorf bis Altshausen
= etwa 10 KM vor Aulendorf kommeb, nach Netzplan sogar bis Aulendorf ...
das prüfe bitte noch einmal bis welchen von beiden Bahnhöfen genau Du mit Deinem Ticket fahren kannst. Denn Aulendorf ist normal schon Bodo Verkehrsverbundsgebiet, kann aber hier dennoch entsprechend Plan ja möglich sein das man hier nahtlos ( Grenze ) bis ins Bodo Gebiet hineinkommt.

Bitte Auch ab Tübingen über Zwischenhalt dazu in Abfrage eingeben, sonst gibt es nur Verbindungen über Ulm angezeigt und da endet Dein Ticket dann leider schon ab Metzingen.

Ticket ohne BahnCard kostet ab Aulendorf gerechnet dann je nach Strecke 27,40 über Hergatz - Immstaad, bzw 30,70 über Memmingen. Reisezeit 04:48 bis an die 6 Stund heran.

Schneller in max etwa 04:45 geht es wenn Du ein Sparpreis Ticket unter 30,- Euro erwischt,
bis Ulm ab Stuttgart mit ICE, oder IC ab Plochingen. Mit dem IC 2013 Magdeburg-Oberstdorf Plochingen ab 15:14 sind ab dort keine Umstiege mehr und kämest mit diesem als RE 2013 um 18:13 in Oberstdorf an. Bezüglich Sparpreisticket sieht es zur Zeit sogar recht kurzfristig = selbst in diesem Restmonat noch oft für 29,90 günstig aus. Ist nur die Umsteigezeit in Plochingen bei fast einer Stunde recht lang.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Tatjana98,

Elmaran hat Ihnen ja hier schon entsprechende Hinweise gegeben. Wenn Sie den direkten IRE zwischen Tübingen und Aulendorf nutzen, ist Ihr Naldo-Ticket bis einschließlich Aulendorf gültig. Bei Buchung eines Sparpreises beachten Sie bitte auch, genügend Zeit für die Umstiege einzurechnen. Die Fahrgastrechte greifen dann nämlich nur für die jeweilige Fahrkarte (je Beförderungsvertrag).

Wenn Sie eine Verbindung mit dem VVS Semester-Ticket nutzen möchten (zum Beispiel über Plochingen und Ulm), ist dies etwas komplexer. Hierbei empfehle ich Ihnen das Ticket im personenbedienten Verkauf zu erwerben. /tr