Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum erhalte ich bei Buchung des Nachtzug-Aufpreises eine Fehlermeldung?

Ich bin BC-100-Inhaber und möchte für den Nachtzug von Passau nach Hannover am 14.06. den Zuschlag buchen. Die Online-Buchung ist möglich, jedoch erhalte ich nach Abschluss der Buchung eine Fehlermeldung. Was ist hier los?

JonathanR
JonathanR

JonathanR

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was für eine Fehlermeldung erhalten Sie denn??

JonathanR
JonathanR

JonathanR

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Fehlermeldung lautet: "Bei der Buchung ist ein Fehler aufgetreten. Wir haben dies protokolliert. Bitte versuchen Sie es später erneut."

Laut Info am Bahnhof Berlin-Ostbahnhof sollte dies im Zuge der Fahrplanumstellung behoben werden, weil der Zug wohl noch nicht freigeschaltet. Dies ist allerdings nicht der Fall, also bin ich mir nicht sicher, ob die Fahrplanumstellung überhaupt irgendetwas damit zu tun hatte.

Hallo JonathanR, uns stehen keinen Kontingente mehr zur Verfügung für eine Reservierung. Bitte fragen Sie einmal direkt bei der ÖBB nach. Viele Grüße /an

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Und auch hier wieder die Frage: Warum erhält der Kunde diese für ihn relevante Information nicht während des Buchungs-Vorgangs - und wird stattdessen dazu ermuntert, es erneut zu probieren. Was, wenn die Leistung gar nicht mehr über die DB-Seite gebucht werden kann, doch eine völlig unsinnige Aufforderung ist.

JonathanR
JonathanR

JonathanR

Ebene
0
41 / 100
Punkte

@an, das wäre in der Tat eine Information gewesen, die ich gut schon vor ungefähr 10 Tage gebraucht hätte, und zwar ohne dass ich über verschiedene Kanäle Nachforschungen anstellen muss. Wie kann es sein, dass die Mitarbeiterinnen im Reisezentrum nicht sehen, ob Kontingente erschöpft sind oder nicht, und mir statt dessen raten, es immer wieder zu versuchen. Das ist doch Mist!
Ich werde schauen, ob sich über die ÖBB noch etwas machen lässt, aber vorletzte Woche wären meine Chancen dort bestimmt auch besser gewesen.

Warum man Ihnen im DB Reisezentrum diese Info gegeben hat, ist für mich ebenfalls unverständlich, da die Kollegen da eher einen Zugriff haben. Dafür kann ich mich nur entschuldigen. /an

JonathanR
JonathanR

JonathanR

Ebene
0
41 / 100
Punkte

@an, ich habe kein Problem damit, die Buchung durchzuführen, um dann am Ende die Nachricht zu erhalten, dass es kein Kontingent mehr gibt. Das wäre eine sinnvolle Information an die buchende Person. Das Problem besteht darin, dass mir durch die Fehlermeldung mit Aufforderung, es später noch einmal zu probieren, suggeriert wird, dass es noch Plätze zu buchen gibt, und ich zwanzig erfolglose Buchungsversuche unternehme, nur um dann an anderer Stelle zu erfahren, dass die Buchung gar nicht möglich sein kann.
Natürlich wäre es schön, wenn das Kontingent schon vor der Buchung angezeigt werden könnte, vielleicht kann man ja mal über eine etwas aufschlussreicher formulierte Fehlermeldung nachdenken?

JonathanR
JonathanR

JonathanR

Ebene
0
41 / 100
Punkte

@an, danke. Die ÖBB schreibt zum Beispiel: "Reservierung nicht möglich. Bitte wählen Sie eine andere Verbindung." Einfach, geradeheraus und informativ.