Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was bedeutet in der Navigator App HTTP-Fehler 504 - Gateway Zeitüberschreitung?

Nur bei einer besimmten Verbindung kommt unverzüglich obige Fehlermeldung. Alle anderen funktionieren normal.

utebudig
utebudig

utebudig

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es bedeutet nicht, dass der gebuchte Zug verspätet ist.

Hallo utebudig,

versuchen Sie bitte einmal eine De- und Neuinstallation der App. Wenn dies nicht hilft, um welche Verbindung geht es denn genau? Mit Verspätungen von Zügen hat es nichts zu tun, wie auch Blender28 schon schrieb. /tr

skirsten
skirsten

skirsten

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe das gleiche Problem !

BahnKram
BahnKram

BahnKram

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Zu der Frage, was der Fehler bedeutet: Der Server, mit dem die DB-Navigator-App kommuniziert und der Server, der die Verbindungen berechnet sind nicht der selbe. Der Fehlercode bedeutet, dass die Verbindung zwischen der DB-Navigator-App und dem ersten Server funktioniert; beim Versuch des ersten Servers hingegen, vom zweiten Server die Ergebnisse abzurufen um sie wiederum der App mitzuteilen, ist es zu einer Verzögerung gekommen, die so lang war, dass der erste Server aufgegeben hat.

Was damit nicht beantwortet ist, ist die Frage warum dieser Fehler auftritt. Da es sich aber um einen Fehler zwischen zwei verschiedenen Servern handelt hilft hier auch keine Veränderung an der App, sondern ein Administrator der Bahn-Server muss nachschauen, wo genau der Fehler liegt.

miwima
miwima

miwima

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Ich habe das gleiche Problem, und zwar seit gestern, nachdem es vorher definitiv ging. Ich denke, dass dieser Fehler kommt, wenn ich eine Haltestelle mit einbeziehe, die kein Bahnhof ist. Dann kommt "HTTP-Fehler 504 - Gateway Zeitüberschreitung", allerdings sofort, d.h. es geht definitiv nicht um eine Zeitüberschreitung.

  • "Nürnberg Hbf nach Goetheplatz, Weimar (Tür)" erzeugt den Fehler.
  • "Nürnberg Hbf nach Weimar" geht prima.
  • "Nürnberg Rathenauplatz nach Weimar" (U-Bahn Haltestelle) erzeugt wieder den Fehler.

Ich denke, das ist ein ziemlich böser Bug auf der Serverseite und würde mich freuen, wenn Sie das mit Priorität an die Entwickler weitermelden können (wenn die das nicht hoffentlich ohnehin schon wissen).

(iOS, alles neueste Versionen)

OttoNormalKunde
OttoNormalKunde

OttoNormalKunde

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Das http-504-Problem besteht jetzt bereits seit mindestens mehreren Stunden. Betroffen sind offensichtlich alle Verbindungen bei denen das Fahrziel etwas weiter entfernt ist.
Wie lange wollen Sie eigentlich noch benötigen, um diesen Fehler, welcher die DB-App fast unbrauchbar macht, zu beheben?!

Marlene56
Marlene56

Marlene56

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Liebe Bahn, leider besteht das Problem seit gestern früh oder vielleicht schon seit Samstag und zwar bei ALLEN Verbindungen, die ich unter Reiseauskunft eingebe! Es kann daher auch keine Bahnfahrt gebucht werden etc. Eine De- und Neuinstallation ist für mich keine Option, da dann ja alle vorhandenen Daten verschwinden werden. Hoffentlich kommen die zuständigen Techniker bald mitbringt einer echten, unproblematischen Lösung!

Hallo Marlene56,
die Daten verschwinden doch nicht einfach, nur weil Sie die App de- und wieder neu installieren. Das einzige, was passieren kann ist, dass Sie ausgeloggt werden und sich erneut anmelden müssen.
Darüber hinaus hoffe ich natürlich auch, dass das Problem schnellstmöglich behoben ist.
Viele Grüße /aj

Campusnovus
Campusnovus

Campusnovus

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Auch bei mir geht es trotz Neuinstallation auf neuestem iOS nicht. Da ich Langstreckenberufspendler bin, und aufgrund von Baustellen auf meiner täglichen Strecke faktisch alle Züge anders fahren (ich will ja nicht von Verspätung reden) ist dieser Fehler schon sehr nervig. Wann kann mit einer Behebung gerechnet werden?

Campusnovus,
das ist seltsam. Bei allen anderen Usern hat es bisher funktioniert.
Die Kollegen von der Technik sind dabei, den Fehler zu beheben. Wie lange genau dies dauern wird, kann ich Ihnen leider nicht beantworten. /aj

usbjt
usbjt

usbjt

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Bei mir hat geholfen, Start und/oder Ziel nicht aus den Vorschlägen zu übernehmen, sondern ganz neu einzugeben.

Vielleicht Zufall ...

Edit: Stimmt doch nicht, bei anderer Verbindung isser wieder da, der treue Fehler ;-)

Anderswo gelesen:
"Internet-Problem: 504 Gateway Time-out

Leider können Sie beim genannten Problem nicht viel unternehmen, da die Ursache auf der Anbieterseite liegt."

Is' 'n bisschen wie auf'm Bahnsteig ... Aber Hauppsache, der Handy-Akku hält durch, um nicht in die Verlegenheit, das Ticket aus der Zeit, als die App noch funktionierte, nicht vorzeigen zu können, zu kommen.

OttoNormalKunde
OttoNormalKunde

OttoNormalKunde

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Nach Löschen und Neuinstallation der iOS-App funktioniert es wieder. Also doch ein Problem in der DB Navigator-App für iOS? Oder haben auch Android-User das Problem?

Hallo OttoNormalKunde,

freut mich, dass es jetzt wieder funktioniert. Der Fehler tritt leider bei allen Betriebssystemen auf. Also nicht nur bei iOS. /ni

BSC
BSC

BSC

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Arbeitet denn die Bahn noch an der Behebung des Fehlers? Besteht irgendeine Chance das Problem zu lösen ohne die App neu zu installieren und dabei alle angelegten Favoriten zu verlieren??

Hallo BSC,
der Fachbereich kennt diesen Fehler und arbeitet an der Behebung. Wie lange das dauert, kann ich allerdings nicht abschätzen. Liebe Grüße /jn

Marlene56
Marlene56

Marlene56

Ebene
0
22 / 100
Punkte

"" Hallo Marlene56,
die Daten verschwinden doch nicht einfach, nur weil Sie die App de- und wieder neu installieren. Das einzige, was passieren kann ist, dass Sie ausgeloggt werden und sich erneut anmelden müssen.
Darüber hinaus hoffe ich natürlich auch, dass das Problem schnellstmöglich behoben ist.
Viele Grüße /aj ""

Diese Antwort zeigt schlicht pure Unkenntnis! Auch andere Nutzer der App beschreiben ja inzwischen vom Problem der verschwundenen Favoriten, Fahrten und anderer Nachweise bzw. Einstellungen. Ein unnötiger Aufwand für uns alle, wenn die Bahn nicht langsam in Bewegung kommt. Es ist schon sehr nervig! Unterwegs also wieder mit richtiger BahnCard und ausgedrucktem Ticket. Wie früher. Andere App-Anbieter kriegen das doch auch flott erledigt.
Beste Grüße

BSC
BSC

BSC

Ebene
0
31 / 100
Punkte

"der Fachbereich kennt diesen Fehler und arbeitet an der Behebung. Wie lange das dauert, kann ich allerdings nicht abschätzen."

Der Fehler ist ja nun nicht neu, sondern tritt schon seit Monaten immer wieder auf, siehe z.B. hier:
https://community.bahn.de/questions/1179835-db-navigator-app-funktioniert

D.h. Sie könnten wenigstens zugeben dass "der Fachbereich" das Problem bereits seit über 9 Monaten nicht beheben kann. Wenn die Bahn in diesem Forum weniger Information preisgibt als einfach per Google recherchierbar ist, dann ist dieser "Kundendienst" doch eher kontraproduktiv...

Hallo BSC,

nur weil es schon einmal dieses Problem gab, ist es noch lange nicht dasselbe. Das Problem ist am Wochenende wieder aufgetreten und die Kollegen sind an der Behebung dran. /di

Dome2k3
Dome2k3

Dome2k3

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hatte das gleiche Problem seit gestern und es hat nur die Neuinstallation geholfen :(
Hier sollte Ihre IT Abteilung dringend nach der Ursache suchen. Wie weiter oben auch erwähnt sind alle Favoriten weg. Diese könnte man doch accountspezifisch speichern und nicht device-spezifisch. Im Browser wähl ich ja auch meine 'lieblingsverbindungen ' aus, die direkt in die App und umgekehrt übertragen werden könnten. Als Idee/Feature.

Hallo Dome2k3,

ich kann verstehen, dass es ärgerlich ist, wenn alle Favoriten und Einstellungen mit der Neuinstallation weg sind. Die Tatsache, dass die Daten auf der App hinterlegt sind und nicht im Account, hat wiederum auch den Vorteil, dass man bei Accountwechsel (z. B. Privataccount und Firmenaccount) dennoch alle wichtigen Dinge in der App hat, wie die Favoriten, die BahnCard oder Tickets. Natürlich nehme ich Ihren Vorschlag gerne bei uns auf. /di

BSC
BSC

BSC

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Gut, ich korrigiere meine Aussage:
Dem "Fachbereich" ist es zumindest in den letzten 9 Monaten nicht gelungen das wiederholte Auftreten eines Fehlers oder mehrerer Fehler in der App zu verhindern, der/die sich bei den Endanwendern in der Fehlermeldung HTTP 504 äussert und dazu führt dass die App neu installiert werden muss, unter Verlust aller bisherigen Favoriten-Einstellungen. In diesem Forum kann von der Bahn keine Angabe dazu gemacht wann der Fehler behoben sein wird.

Der damalige Fehler wurde behoben und nur weil aktuell dieselbe Fehlermeldung auftritt, bedeutet dies nicht, dass unsere Entwickler vergangene Probleme nicht bedacht haben. Eine Fehlermeldung kann mehrere Ursachen haben, die sich vorher nicht so dargestellt haben. Man ist jedoch dran, diesen Fehler zu beheben.
Wann er behoben sein wird, ist uns nicht bekannt, sonst würden wir hierzu eine Prognose mitteilen. Sorry. /di

trainspotter27
trainspotter27

trainspotter27

Ebene
0
11 / 100
Punkte
  • App auf iPhone gelöscht und neu installiert
  • Neu angemeldet
  • Problem gelöst. Leider gehen alle Favoriten dabei verloren...

usbjt
usbjt

usbjt

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Immerhin - wenn auch ob des Verlustes von Favoriten und Ticketdaten suboptimal - durch Neuinstallation gelöst.

Was mich wundert, ist, dass die S-Bahn-Berlin-App auch während des Ausfalls die gesuchten Verbindungen anzeigte. Vielleicht sollten sich die App-Entwickler mal zusammenhocken?