Frage beantwortet

Wie kann ich nachträglich reservieren, wenn die Zuverbindung online nicht mehr auffindbar ist?

Im Februar habe ich eine Zugverbindung von Karlsruhe nach Salzburg und zurück vom 02.07.-06.0.2017 gebucht. Nun möchte ich die Reservierung nachholen.

Allerdings finde ich die Zugverbindung Karlsruhe-München/München-Salzburg nicht mehr online. Woran liegt das?
Wie kann ich nun die Hinfahrt reservieren ohne Zugverbindung?

MellüF
MellüF

MellüF

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo MellüF,

der IC 2261 fährt am 2. Juli 2017 nur bis Stuttgart, weshalb man hier umsteigen müsste, um bis nach München zu fahren, beispielsweise mit dem ICE 999. Mit dem ICE 999 kommt man jedoch erst 11.33 Uhr in München Hbf an und so erreicht man den Anschluss nach Salzburg nicht mehr. Der RJ 65 von München nach Salzburg fährt jedoch unverändert.
Man kann nun also schauen, dass man den RJ 65 rechtzeitig erreicht oder weicht auf eine andere Verbindung aus. /di

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Seit geraumer Zeit fallen (u.a. wegen Bauarbeiten) zahlreiche Verbindungen aus oder haben geänderte Abfahrts- und Ankunftszeiten. Wenn Sie Ihren Zug in der Verbindungssuche für den Reisetermin nicht mehr finden, wurde die Verbindung wahrscheinlich gestrichen. In diesem Fall können Sie die Zugbindung aufheben lassen und eine andere Verbindung nutzen und für diese dann auch Plätze reservieren.
Wenn Sie hier in der Community Ihre Reisedaten mitteilen, kann Ihnen vielleicht einer der Bahn-Mitarbeiter genaueres zu Ihrer gebuchten Verbindung sagen.

MellüF
MellüF

MellüF

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Danke für die Information! Ich hatte so etwas befürchtet wie Bauarbeiten oder Fahrplanänderung.... Die Abfahrt war für den 02.07. (IC2261) ab Karlsruhe nach München (an 11:11) und ab München (ab11:28) nach Salzburg (12:58) mit dem JR65. Leider ist dann wohl auch mein Sparpreis vom Februar dahin... Wie kann ich die Zugbindung aufheben lassen? Muss ich womöglich noch Storno-Kosten bezahlen?

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Verbindung nicht mehr so besteht wie gebucht, muß ohnehin eine andere geeignete
Verbindung genutzt werden. Bitte eine heraussuchen, und für diese einen Sitzplatz reservieren.

Bei Sparpreisticket ist die Zugbindung in solchen Fällen ohnehin automatisch aufgehoben,
es empfiehlt sich dennoch diese in einem Reisezentrum aufheben zu lassen, ist jedoch keine Bedingung.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aufhebung der Zugbindung bedeutet, dass Sie mit Ihrem Sparpreisticket eine andere Verbindung nutzen können. Es entstehen Ihnen dadurch keine zusätzlichen Kosten.
Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie in ein DB-Reisezentrum gehen und sich dort die Aufhebung der Zugbindung bescheinigen lassen. Damit hat man dann am Reisetag im Zug keine Scherereien. Dort kann man Sie dann auch zu alternativen Verbindungen beraten und Sie können reservieren.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo MellüF,

der IC 2261 fährt am 2. Juli 2017 nur bis Stuttgart, weshalb man hier umsteigen müsste, um bis nach München zu fahren, beispielsweise mit dem ICE 999. Mit dem ICE 999 kommt man jedoch erst 11.33 Uhr in München Hbf an und so erreicht man den Anschluss nach Salzburg nicht mehr. Der RJ 65 von München nach Salzburg fährt jedoch unverändert.
Man kann nun also schauen, dass man den RJ 65 rechtzeitig erreicht oder weicht auf eine andere Verbindung aus. /di