Frage beantwortet

Ticket auf falsches Datum gebucht (erst knapp 1 Woche später bemerkt)

Ich habe ein Ticket für den Samstag eine Woche darauf gebucht aber nicht bemerkt, dass ich ausversehen den Samstag der gleichen Woche als Datum angegeben habe. Jetzt (5 Tage nach dem Datum des ausgestellten Tickets) habe ich bemerkt dass ich das Ticket auf das falsche Datum gebucht habe, somit also den Flexpreis von 30€ einfach in den Sand gesetzt habe und jetzt eine weitere Karte für 30€ für diesen Samstag kaufen muss. Besteht noch eine Möglichkeit zumindest einen Teil erstattet zu bekommen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexticket können Sie die Fahrt gegen eine Gebühr von 19 Euro, die vom erstattungsfähigen Betrag abgezogen wird, auch noch nachträglich stornieren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexticket können Sie die Fahrt gegen eine Gebühr von 19 Euro, die vom erstattungsfähigen Betrag abgezogen wird, auch noch nachträglich stornieren.