Diese Frage wartet auf Beantwortung

Muss ich bei der Buchung des Gepäckservice an ein Hotel bei der Lieferadresse bei Vor-und Nachname meinen Namen angeben?

Bei der Lieferadresse bei der Onlinebuchung des DB Gepäckservices an ein Hotel ist nach einem Vor und Nachnamen gefragt. Muss ich hier meinen Namen angeben, oder den des Hotelbesitzers, da wir bei Ankunft des Gepäcks noch nicht in dem Hotel sind, sondern erst am nächsten Tag eintreffen.

IRe
IRe

IRe

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich gehe da mal von aus das Euer Name da gemeint ist, denn irgendwie muß das Gepäck dann ja auch für den Hotelier zu Euch zuordbar sein. Die Adresse natürlich das Hotel ist klar, ist ja schließlich Urlaubsgepäck.

Im Normalfall andersweitig sonst, würde man ja " Adressierung Hotel " und zu Händen von " Name des Reisenden angeben " .. würde zum Hotel gelifert und der Hotelier gibt es an seinen Gast heraus.

Hallo IRe,
wie Elmaran schon richtig vermutet hat, geben Sie bitte Ihren eigenen Namen ein (Vor- und Nachname) und darunter dann den Namen des Hotels (im Feld "Hotel").
Übrigens ist der DB Gepäckservice den meisten Hotels bekannt. Deren Rezeptionszeiten decken die Lieferzeiten des Reisegepäcks in der Regel ab. Sollten Sie weitere Fragen zur korrekten Adressierung haben bzw. sich unsicher sein, empfehle ich Ihnen, sich vor der Buchung mit dem Hotel in Verbindung zu setzen. Liebe Grüße /jn