Frage beantwortet

Wie ist das Procedere?

Ich habe eine Gruppenreise am 23.06.17 gebucht (Sparpreis Gruppe) und möchte 1 Person stornieren. Deshalb habe ich eine e-mail an gruppen@dbdialog.de geschickt und folgende telefonische Auskunft bekommen: Am Tag der Hinreise auf der Fahrkarte vom Schaffner bestätigen lassen, daß 1 Person weniger mitreist. Nach Reiseende soll ich diese Fahrkarte nach Schwerin senden. Dort würde die Stornierung bearbeitet und das restliche Geld - nach Abzug von € 19,00 - überwiesen. Ist das richtig? Falls nicht, bitte ich um Auskunft, wie die Vorgehensweise ist. Danke.

rairoe
rairoe

rairoe

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wie ich Ihnen bereits schrieb, muss die Teilstornierung spätestens 7 Tage vor dem Reiseantritt erfolgen. Es setzt jedoch voraus, dass Sie den Gruppenfahrschein am Schalter oder telefonisch buchten. Bei einem Onlineticket wäre die Stornierung einzelner Teilnehmer nicht möglich. Weitere Infos finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/angebot/gruppen/sparpreis-grup... Denkbar ist auch, dass man mit Ihnen eine gesonderte Regelung, außerhalb der tariflichen Bestimmungen, getroffen hat. In dem Fall könnten Sie davon Gebrauchmachen. Es ist hilfreich den Namen des Gesprächspartners zu kennen oder sich das Vereinbarte schriftlich bestätigen zu lassen. Eine Bitte habe ich noch. Schreiben Sie zum selben Thema immer nur in einem Threat. Dies dient der besseren Übersicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Na die telefonische Auskunft klingt ja vorteilhafter als wie bisherige Antworten hier.
Dann würde ich auch so verfahren wie am Telefon mitgeteilt wurde.
Denn normal ist eine Stornierung einer Person aus der Gruppe nicht möglich.

Wie ich Ihnen bereits schrieb, muss die Teilstornierung spätestens 7 Tage vor dem Reiseantritt erfolgen. Es setzt jedoch voraus, dass Sie den Gruppenfahrschein am Schalter oder telefonisch buchten. Bei einem Onlineticket wäre die Stornierung einzelner Teilnehmer nicht möglich. Weitere Infos finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/angebot/gruppen/sparpreis-grup... Denkbar ist auch, dass man mit Ihnen eine gesonderte Regelung, außerhalb der tariflichen Bestimmungen, getroffen hat. In dem Fall könnten Sie davon Gebrauchmachen. Es ist hilfreich den Namen des Gesprächspartners zu kennen oder sich das Vereinbarte schriftlich bestätigen zu lassen. Eine Bitte habe ich noch. Schreiben Sie zum selben Thema immer nur in einem Threat. Dies dient der besseren Übersicht.