Frage beantwortet

Zugausfall zum Flughafen Taxikosten Rückerstattung?

Hallo, ein Freund wollte wie gewohnt mit der Bahn von Düsseldorf Hbf nach Düsseldorf Flughafen fahren, um seinen Flug zu erreichen. Mit einer Verspätung des RE10133 nach Hamm von 5 Minuten fuhr der Zug am Bahnsteig ein, aber nicht mehr weiter wegen einer Oberleitungsstörung in Duisburg. Auch die folgenden Züge in Richtung Flughafen konnten nicht weiterfahren. Daraufhin nahm er ein Taxi vom Hauptbahnhof zum Flughafen, was für ihn die einzige Möglichkeit darstellte. Die Zugfahrkarte hatte er kurz vorher gekauft, zu dem Zeitpunkt war noch keine Störung gemeldet. Ist es möglich, die Taxikosten rückerstattet zu bekommen?

klara
klara

klara

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ansonsten dürften sich die Erstattungsregeln nach denen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) richten:
https://www.vrr.de/de/service/erstattungsregelungen/

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fuhr denn keine S11 nach Flughafen Düsseldorf TERMINAL, fast direkt bis zu den Gates?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ansonsten dürften sich die Erstattungsregeln nach denen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) richten:
https://www.vrr.de/de/service/erstattungsregelungen/