Frage beantwortet

Kostenlose ICE-Nutzung bei Zugausfall möglich?

Ich habe eine Fahrkarte (Sparpreis mit Zugbindung; erst IC, dann Umstieg auf RE) von München nach Magdeburg gekauft. Nun fällt der RE aufgrund einer Baustelle aus, so dass ich 32 min. Verspätung hätte. Eine alternative IC-Verbindung, mit der ich pünktlich (zur gleichen Zeit oder etwas früher) am Ziel wäre, gibt es nicht.
Meine Frage: kann ich anstatt dessen ohne Aufpreis einen ICE nutzen, der 20 min früher in München abfährt und mit dem ich pünktlich am Ziel bin?
Danke!

Constantin
Constantin

Constantin

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, kann man.
Eine Bestätigung über den Ausfall ist zwar offiziell nicht vorgeschrieben, ist aber sehr sinnvoll, um eine Nachzahlung im ICE zu vermeiden. (Sonst müssen Sie evtl. im ICE nachzahlen und sich das Geld über das Servicecenter Fahrgastrechte erstatten lassen.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, kann man.
Eine Bestätigung über den Ausfall ist zwar offiziell nicht vorgeschrieben, ist aber sehr sinnvoll, um eine Nachzahlung im ICE zu vermeiden. (Sonst müssen Sie evtl. im ICE nachzahlen und sich das Geld über das Servicecenter Fahrgastrechte erstatten lassen.)