Frage beantwortet

Probebahncard und Kündigung derer

Hallo,
ich möchte vom 02. Juli bis 09. Juli eine Reise mit der Bahn machen und dann die Probebahncard nutzen.
Ich möchte sie heute online bestellen, während des Bestellprozesses wird gefragt ab wann die Bahncard gültig sein soll.
Wenn ich morgen oder übermorgen die Bahnfahrt online buche und dann aber erst im Juli fahre, brauche ich dann schon eine gültige Bahncard wenn ich heute online buche, oder dann erst wirklich wenn ich im Juli die Reise antrete.
Also kann ich die Gültigkeit der Probebahncard auf ab 1. Juli setzen?

Zweitens möchte ich wissen, wie das mit der korrekten Kündigung ist, die Probebahnahrt läuft 3 Monate, ich möchte sie danach nicht mehr nutzen, kein Abo haben, wann muss ich fristgerecht kündigen?
Im Netz habe ich gefunden, das man die Probebahncard quasi schon nach 6 Wochen Laufzeit wieder kündigen mus?!
Also in meinem Fall dann schon ca. Mitte August?
Das ist ja ziemlich eng.
Falls die echte Karte dann per Post so lange brauchen sollte, rutscht man vielleicht unbeabsichtigt ins Abo....????
Vielen Dank.
Liebe Grüße

Fragende73
Fragende73

Fragende73

Ebene
0
77 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn ich morgen oder übermorgen die Bahnfahrt online buche und dann aber erst im Juli fahre, brauche ich dann schon eine gültige Bahncard wenn ich heute online buche"
-> Nein

"oder dann erst wirklich wenn ich im Juli die Reise antrete. "
-> Ja

"Also kann ich die Gültigkeit der Probebahncard auf ab 1. Juli setzen?"
-> Ja. Der 2. Juli würde auch reichen.

"Im Netz habe ich gefunden, das man die Probebahncard quasi schon nach 6 Wochen Laufzeit wieder kündigen mus?! Also in meinem Fall dann schon ca. Mitte August?"
-> Ja. Spätestens 6 Wochen vor Ende der Probe-BC.

"Falls die echte Karte dann per Post so lange brauchen sollte, rutscht man vielleicht unbeabsichtigt ins Abo....????"
-> Wenn Sie die Probe-BC jetzt bestellen, mit Gültigkeitsbeginn im Juli, dann wird die Plastik-Karte früh genug eintreffen. Aber man kann auch kündigen ohne Plastik-Karte.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (13)

93%

93% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also, ein Ticket mit BahnCard Rabatt kannst Du auch ohne BahnCard buchen,
Du benötigst die BahnCard selbst lediglich erst bei der Fahrt.

Es reicht also auch sie erst (zu) später bestellen, bekommst wenn zu sofort erst
eine vorläufige die nur 2 Monate gültig ist, erst die Card die (hoffentlich rechtzeitig)
per Post kommt ist 3 Monate gültig.
Bezüglich Kündigung, die muß mit Frist 6 Wochen vor Ablauf dem BahnCard Service vorliegen.

Tip für eventual Fall !
Nur erwähnend falls Du noch unter 27 Jahre alt sein solltest, prüfe was Du z. B. ingesamt
in einem Jahr fahren würdest ... vielleicht lohnt sich ja sogar die MyBahnCard für Dich.
https://www.bahn.de/micro/view/mybahncard/
Zum Beispiel bei jener mit 50% Rabatt hat sie sich bereits auf einer Reise Frankfurt - Köln bereits mehr als amortisiert .. und Rest des Jahres dann 50% Rabatt.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn ich morgen oder übermorgen die Bahnfahrt online buche und dann aber erst im Juli fahre, brauche ich dann schon eine gültige Bahncard wenn ich heute online buche"
-> Nein

"oder dann erst wirklich wenn ich im Juli die Reise antrete. "
-> Ja

"Also kann ich die Gültigkeit der Probebahncard auf ab 1. Juli setzen?"
-> Ja. Der 2. Juli würde auch reichen.

"Im Netz habe ich gefunden, das man die Probebahncard quasi schon nach 6 Wochen Laufzeit wieder kündigen mus?! Also in meinem Fall dann schon ca. Mitte August?"
-> Ja. Spätestens 6 Wochen vor Ende der Probe-BC.

"Falls die echte Karte dann per Post so lange brauchen sollte, rutscht man vielleicht unbeabsichtigt ins Abo....????"
-> Wenn Sie die Probe-BC jetzt bestellen, mit Gültigkeitsbeginn im Juli, dann wird die Plastik-Karte früh genug eintreffen. Aber man kann auch kündigen ohne Plastik-Karte.

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja es reicht die Gültigkeit der BahnCard auch erst auf den 1 Juli zu setzen,
benötigst dann ja keine vorläufige BahnCard und im normal Fall sollte sie
nach 10 - 12 Tagen geliefert worden sein.

Doch Achtung, da Du ja zu Anfang Juli dann schon Ticket zuvor buchst,
zögere nicht falls die Karte nicht bis sagen wir mal 2 Wochen vor Fahrt da
sein sollte den BahnCard Service bezüglich verbleib der Karte zu kontaktieren ...

Wenn Du 100% sicher bist das Du sie zu Ablauf nicht mehr möchtest,
kündige sie sofort nach Erhalt ... dann kannst Du es später nicht vergessen.

Ebenso funktioniert das bei Erwerb in einem Reisezentrum, ist dort sogar sofort
beim Kauf möglich sie schon zu kündigen .. ist so wahrscheinlich für rechtzeitige
Kündigung die sicherste Methode.

Fragende73
Fragende73

Fragende73

Ebene
0
77 / 100
Punkte

Superlieben Dank für die tolle Hilfe, dann werde ich die Probecard kaufen und direkt kündigen, die dafür benötigte Nummer steht dann auch auf dem Papierticket? Gibt es einen Vordruck für die Kündigung?.
LG

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Fragende73, die BahnCard-Nummer erhalten Sie erst mit Zusendung der Plastikkarte. Sie können dann auch die Kündigung per E-Mail einreichen. Die Kontaktdaten finden Sie dann auf der Rückseite der Plastikkarte. Einen Vordruck gibt es da nicht, aber ein kurzer Zweizeiler reicht vollkommen aus. Wichtig ist aber, dass Sie alle Ihre Daten für die eindeutige Identifikation angeben und lassen Sie sich die Kündigung auch bestätigen.
Und natürlich vielen Dank an kabo und Elmaran. :) /no