Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ruheabteil

Hallo,

leider sind Ruheabteile m. E. unzureichend gekennzeichnet, so dass vielen Reisenden nicht bewusst ist, dass Unterhaltungen, Telefonate, etc. nicht gewünscht sind.
Besteht denn nicht die Möglichkeit, die Ruhebereiche besser zu kennzeichnen, z. B. mittels Hinweisen auf der Rückseite der Lehne, auf Tischen, etc.?
Weiterhin sollte bei der Reservierung von Sitzplätzen ggf. der Telefonie-Bereich voreingestellt sein und erst nach Wahl eines Platzes im Ruhebereich ein Hinweis über dessen Bedeutung erfolgen.

So würde Bahnfahren auch wieder mehr Spaß machen...

Danke und Gruß,

David

DavidKA
DavidKA

DavidKA

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Blender28
Warum wohl?
Die Kennzeichnung ist leider wirklich unterirdisch und wenn man 'bewusst' das Ruheabteil gebucht hat, um seine Ruhe zu haben, sind das Handy-Gequatsche oder laute Gespräche noch nerviger als sonst.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Kritik haben wir diesbezüglich bereits aufgenommen. /ki

DavidKA
DavidKA

DavidKA

Ebene
0
11 / 100
Punkte

@DB: Vielen Dank! Bloss ist, wie @Blender28 bereits mitteilte, das Thema schon Jahre alt und es hat sich ... nichts getan.
Dann bitte überlegen, ob man die Ruheabteile nicht ganz abschafft. In der jetzigen Umsetzung ist niemanden gedient.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was will man aber auch von einem Unternehmen erwarten, das noch vor ein paar Jahren Großraumabteile hatte, in denen Nichtraucher und Raucher durch eine offene Glasscheibe getrennt waren...

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit dem kleinen Unterschied, dass eine Trennung in einem Restaurant schwerer zu bewerkstelligen gewesen ist als im Zug. Oder haben Sie eine einleuchtende Erklärung, warum nicht ein oder zwei komplette Wagons als Raucherabteile genutzt wurden - und die anderen dann rauchfrei bleiben konnten?