Frage beantwortet

Verspätungsgutschein nicht zulässig

Hallo,

ich habe vor kurzem einen Gutschein im Wert von 43,- aufgrund enormer Verspätungen und Ausfälle im Regionalverkehr erhalten. Nun möchte ich eine Reise mit einem Baden-Württemberg-Ticket (ich und 3 weitere Personen) unternehmen und die Kosten dafür mit dem Gutschein decken. Bei der Buchung, sowohl über die App als auch die Webseite, habe ich "Gutschein einlösen" ausgewählt. Nach der Eingabe des 7-stelligen Gutscheincodes in dem dafür vorgesehenen Feld erhielt ich folgende Meldung: "Die angegebene Gutscheinnummer xxxxxxx ist nicht zulässig."

Aufgrund des Werts des Gutscheins, auf den ich ungern verzichten möchte, bitte ich um Lösungsvorschläge.

MarvinRoesch
MarvinRoesch

MarvinRoesch

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Eine paar Fragen hierzu: Haben Sie einen 7-stelligen oder 8-stelligen Code bekommen? Der 8-stellige ist ein eCoupon, den bitte unter eCoupon einlosen. Desweiteren prüfen Sie bitte, ob es ein alpanumerischer Code ist (Zahlen und Buchstaben), dann ist die angegebene Zahl 0 nämlich der Buchstabe O. Bei alphanumerischen Codes gibt es nämlich keine "Nullen".

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Eine paar Fragen hierzu: Haben Sie einen 7-stelligen oder 8-stelligen Code bekommen? Der 8-stellige ist ein eCoupon, den bitte unter eCoupon einlosen. Desweiteren prüfen Sie bitte, ob es ein alpanumerischer Code ist (Zahlen und Buchstaben), dann ist die angegebene Zahl 0 nämlich der Buchstabe O. Bei alphanumerischen Codes gibt es nämlich keine "Nullen".