Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verspätungen und Anschlusszüge

Guten Tag!

Am 05.06.2017 werde ich von Prag nach Osnabrück fahren wollen und müsste mit dem Zug 6 mal umsteigen. Dabei liegt die Umsteigezeit bei teilweise nur 5 Minuten.
Nun ist die Frage, ob diese 5 Minuten in unbekannten Bahnhöfen ausreichen. Weiterhin ist die Frage, ob im Falle, dass mein Anschlusszug nicht erreicht werden kann, einfach der nächste Zug genommen werden kann, ohne dass ein Aufpreis von Nöten ist.
Vielen Dank im voraus!

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wird der Anschluß auf Grund Verspätung nicht wie vorgesehen erreicht ist die Zugbindung automatisch aufgehoben. ( Gilt nicht für aneinandergestückelte Tickets. ) - Ich kann da jedoch eher dennoch empfehlen sich eher mit Zwischalteingabe gegebenen Falles eine höhere Umsteigezeit in das Ticket zu integrieren, dies im normal Fall z. B. für Mittagspause oder ähnliches zu nutzen.

Die Anzahl der Umstieg scheint auf eine Verbindung mit Nahverkehr hinzudeuten und dann dürfe man bei einem, nur für den Nahverkehr gültigen Ticket auch im Verspätungsfall keinen ICE oder IC/EC benutzen.
Warum wählen Sie nicht einfach eine Verbindung mit ein- oder zweimaligem Umstieg.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Woodstock

Wie kommst Du auf die Idee bei solch einer Strecke nur Nahverkehr zu deuten ?
Hier ein Beispiel an dem Tage ! Satte 7 Umstiege, bei der darunter auch noch 5 Umstiege.
Selbst der " R " dort in Tschechien ist ein Schnellzug, nur ab Dresden kurz eine S- Bahn und Regionalbahn ( nebst OS in Tschechien am letzten Ende vor U Bahn enthalten.

Osnabrück Hbf 10:08 9:08 7 IC, ICE, S, RB, R, OS, U keine Sparangebote verfügbar Unbekannter Auslandstarif
Praha Hlavni Nadrazi (M) 19:16

Osnabrück Hbf 10:08 9:09 5 IC, ICE, S, RB, R 69,90 EUR  
126,00 EUR
Praha hl.n. ... 15 Min. 19:17

Hallo soerenpoublanc,

würde man den Umstieg in der Zeit nicht schaffen, würde das System ihn nicht anbieten, da es für jeden Bahnhof Mindestumstiegszeiten gibt.

Wenn Sie Ihren Anschluss aufgrund von Verspätungen verpassen, können Sie einfach den nächsten Zug nehmen. Wenn Sie ein reines Nahverkehrsticket haben, müssen Sie aber für einen Fernverkehrszug in Vorleistung treten und sich die Kosten später erstatten lassen. Bei einem Sparpreis wird Ihnen dieser einfach gültiggeschrieben.

@Woodstock
Es gibt tatsächlich ICE-Verbindungen mit 6 Umstiegen auf der Strecke. /ti

Ich konnte mir nicht vorstellen das es wirklich solche Verbindungen gibt, bleibt aber die Frage warum man solch eine Verbindung nutzen will und nicht die wesentlich schnellere und einfachere Verbindung mit EC/IC die alle zwei Stunden von Prag aus möglich ist.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das liegt wohl an den Hafas-Präferenzen:

Bevor man irgendwo länger wartet, soll man lieber öfters umsteigen....
Wer das nicht will, sollte eben Zwischenhalte setzten und nur Direktverbindungen hier zwischen Dresden und Prag.
Dann ist man zwar insgesamt etwas länger unterwegs, reist aber bequemer.

Allerdings kann dann ein Sparpreis ggf. teurer werden...

Elmaran,

es besteht absolut kein Grund die Leute hier zu beleidigen und ihnen Intelligenz abzusprechen. Ich werde den letzten Kommentar von Ihnen ausblenden. /ti

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich habe KEINEM Intelligenz abgesprochen, sondern nur als Hinweis von mehr Nutzung dieser gegeben, eine Abwertung war aus meiner Sicht in keine art und weise gemeint noch gegeben.

Gut, hätte ich auch in anderer Wortwahl geschickter ausdrücken können, jedoch habe ich das gemeinte eindeutig mit Hinweisen wie entsprechenden Zwischenhalteingaben und sonstigem recht hilfreich und mit Beispielen anschaulich dargestellt, so das es hoffentlich die meisten durchaus in nachvollziehbarerweise verstehen konnten... und somit so manchem hilfreich sein können.

Z, B. hätte ich statt dessen in anderem Wortlaut empfehlen können, etwas aufwendiger mit Hinweisen auf entsprechender Nutzung zu recherchieren.