Frage beantwortet

Falsch gebucht, ******* Datum 08.05. statt 09.05. musste neu kaufen, 69,90€,geht eine Teilerstattung?

versehentlich falsches Startdatum gebucht, musst daraufhin zusätzlich neue Karte kaufen(69,90€) WUNSTORF/Dresden/Wunstorf. kann ich evtl. auf eine Teilerstettung hoffen?

[Editiert durch Redaktion, 15. Mai 2017, 16.14 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Klockow
Klockow

Klockow

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn ein Flexticket ist das Ticket bei Nichtnutzung noch gegen eine Bearbeitungsgebühr stoirnierbar. Bei Sparpreis Ticket ist ab erste Gültigkeitstag eine Erstattung bereits ausgeschlossen.

In solchen Fällen wäre bei sofortiger Kontaktaufnahme = selbigen Tages der Fehlbuchung mit dem Online Service der Bahn empfehlenswert gewesen, da in solchen Fällen dann aus Kulanz kostenfrei storniert werden würde. Nun ist es leider zu spät.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn ein Flexticket ist das Ticket bei Nichtnutzung noch gegen eine Bearbeitungsgebühr stoirnierbar. Bei Sparpreis Ticket ist ab erste Gültigkeitstag eine Erstattung bereits ausgeschlossen.

In solchen Fällen wäre bei sofortiger Kontaktaufnahme = selbigen Tages der Fehlbuchung mit dem Online Service der Bahn empfehlenswert gewesen, da in solchen Fällen dann aus Kulanz kostenfrei storniert werden würde. Nun ist es leider zu spät.